Rheinhotel Vier Jahreszeiten, Meerbusch - Für erfolgreiche Unternehmen und begeisterte Mitarbeiter

erstellt am: 21.03.2012

Das neue EMA-Veranstaltungskonzept 2012

Unternehmen leben von der Qualität Ihrer Mitarbeiter. Diese Qualität auf einem hohen Niveau zu halten, ist die Herausforderung der heutigen Zeit. So sind fachliche Fortbildungen ebenso wichtig wie teambildende und motivierende Maßnahmen. Das Rheinhotel Vier Jahreszeiten in Meerbusch unterstützt mit seinem neuen Veranstaltungskonzept Unternehmen dabei, beides effizient miteinander zu verbinden.

Motivation, Engagement, Präsenz und Produktivität der Mitarbeiter bilden für Unternehmen jeder Art und Größe die Basis für stabiles Wachstum und dauerhaften Erfolg. Laut aktueller Studien nehmen Faktoren wie Aus- und Weiterbildung, Wertschätzung und persönliche Freiheit, sowie Verantwortung und Anerkennung bei den Mitarbeitern einen wesentlich höheren Stellenwert ein, als der reine Lohn. Dafür müssen Unternehmer etwas unternehmen: Incentives beispielsweise.

Aus langjähriger Erfahrung als Gastgeber für Tagungen und Veranstaltungen namhafter Firmen weiß das Veranstaltungsteam des Rheinhotel Vier Jahreszeiten von den Teilnehmern: "Die Veranstaltungen werden aus Kostengründen zeitlich zu kurz geplant. Dadurch wird die Teilnahme eher als lustloser Zwang, als ineffektiv fürs Unternehmen und unter Stress sogar als Freizeitdiebstahl statt Belohnung empfunden."

Durch solche bisher übliche Vorgehensweisen wird der Lernerfolg der Tagungen oder Seminare und damit das gewünschte Veranstaltungsziel meist gar nicht, oder nur teilweise erreicht. Deshalb hat das Rheinhotel für Werte orientierte Unternehmer das EMA [Erlebnis - Motivation - Abenteuer] Veranstaltungskonzept 2012 entwickelt und bietet damit einen exklusiven und wertschätzenden Rahmen für Events und Tagungen.

Dabei werden notwendigen Seminare und Fortbildungen mit teambildenden und motivierenden Events verknüpft. Die erstklassigen Hotelleistungen wie Übernachtungen, Tagungspausen sowie das technische Equipment runden das Angebot ab.

Hier die Eventbausteine im Einzelnen:

E wie Erlebnis steht für Nachhaltigkeit und Gemeinsamkeit im Business-Alltag, denn nichts bleibt nachhaltiger in Erinnerung als ein mit Emotionen geladenes Erlebnis. So können die Firmen beispielsweise nach oder während Ihrer Tagung direkt vom Fähranleger am Hotel aus eine kleine Schiffstour auf dem Rhein unternehmen. Ein weiteres Highlight aus dem Bereich Erlebnis ist die „Cultour“ – eine etwas andere Stadtführung durch Düsseldorf.

M wie Motivation steht für Teambuilding und gegenseitiges Vertrauen, denn nur ein motiviertes und gut auf einander abgestimmtes Team erzielt beste Ergebnisse. So muss sich beim Rheinrafting-Event „Alle in einem Boot“ einer auf den andern verlassen können – das schweißt die Crew zusammen und schützt dauerhaft vor Schiffbruch.

A wie Abenteuer steht für dauerhafte Begeisterung nach tollen Wettkämpfen. Bei der GPS-Schatzsuche oder beim Bogenschießen können die Unternehmen ihre Mitarbeiter in Teams gegeneinander antreten lassen und erfahren so mehr über persönliche Stärken der Einzelnen bei der Bewältigung gemeinsamer Aufgaben unter Wettbewerbsbedingungen.


Weiterführende Links zum Artikel:

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

 

Tagungshotels und Tagungsstätten finden