intergerma Branchen-News Hotel-News intergerma-News

Ringhotel Sellhorn in Hanstedt wird mit dem „Goldenen Kompass 2021“ ausgezeichnet

Zum sechsten Mal seit 2016 haben die Ringhotels den „Goldenen Kompass“ vergeben. Dabei handelt es sich um Bewertungen für Qualität und Marke. Das derzeit beste Ringhotel ist das Ringhotel Sellhorn in Hanstedt in der Nordheide, das sich mit einer Bewertung von über 92 Prozent gegen rund 100 Ringhotels durchsetzte. Außerdem wurde mit dem Ringhotel Köhlers Forsthaus aus Aurich der „Aufsteiger des Jahres“ ausgezeichnet.

Ringhotel Hanstedt

Nele Landschof und Sven Dierksen vom Ringhotel Hanstedt gewinnen den "Goldenen Kompass 2021" - Foto: Ringhotels

„Wir sind stolz darauf, dass wir den ‚Golden Kompass 2021’ gewonnen haben“, freut sich Nele Landschof, Inhaberin und Geschäftsführerin des Ringhotel Sellhorn. „Eine so tolle Bewertung wäre ohne unsere Mitarbeiter gar nicht möglich gewesen. Der Zusammenhalt war bei uns schon immer groß, aber die Herausforderungen der vergangenen 1,5 Jahre haben uns alle noch mehr zusammengeschweißt. Umso schöner ist es, wenn wir mit einer solchen Auszeichnung belohnt werden.“
 
„Einmal mehr beweisen unsere Ringhoteliers mit ihren Teams, dass sie sich auch nicht von einer Pandemie aus dem Rhythmus bringen lassen“, sagt Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand Ringhotels e.V. „Dank unserer hohen Qualitätsstan¬dards und den zusätzlich mit äußerster Sorgfalt umgesetzten Hygiene- und Verhaltensregeln sind wir bestens gerüstet und sehen zuversichtlich in die Zukunft.“ 
 
Die nachfolgend Platzierten lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, denn alle Bewertungen lagen sehr dicht beieinander:

•    Platz 2: Ringhotel Teutoburger Wald in Tecklenburg-Brochterbeck
•    Platz 3: Ringhotel Birke in Kiel
•    Platz 4: Ringhotel Winzerhof in Rauenberg
•    Platz 5: Ringhotel Zum Kreuz in Heidenheim-Steinheim

Aufsteiger des Jahres
Zum zweiten Mal wurde außerdem der „Aufsteiger des Jahres“ gekürt. Sieger in dieser Kategorie ist das Ringhotel Köhlers Forsthaus in Aurich. Familie Köhler und ihr Team haben sich von Platz 36 im vergangenen Jahr auf Platz 9 „vorgearbeitet“. Damit lösen sie das Ringhotel Appelbaum der Familie Kerkhoff aus Gütersloh ab, die 2020 von Platz 84 auf Platz 45 kletterten. 
 
Der Goldene Kompass
Seit 2016 gibt es bei den Ringhotels den „Ringhotels Kompass“ – ein internes Benchmark-System, das zur Optimierung der Qualitätsmerkmale aller Partnerhotels beiträgt. Gewertet werden Qualität (30 Prozent), Marke (35 Prozent), aktive Mitarbeit (15 Prozent) sowie der Trustscore von Trust You (20 Prozent). Der „Goldene Kompass“ wird jährlich unter den rund 100 Ringhotels vergeben.
 
Die Bewertungen für Qualität und Marke stammen aus dem jeweils letzten Mystery Check. Bei der aktiven Mitarbeit wurde ein Punktesystem für die Teilnahme an Ringhotels-Veranstaltungen wie beispielsweise der Ringhotels Akademie, Regionalmeetings oder Schulungen zum Thema HeimatGenuss geschaffen. Der TrustYou Score setzt sich aus Bewertungen im Internet und Reaktionen auf Bewertungen zusammen. 
 
Jedes Ringhotel kann so auf einen Blick sehen, wo es im Vergleich zu anderen Häusern der Hotelkooperation steht und hat so auch die Möglichkeit, seine Leistungen und Angebote kontinuierlich zu optimieren.