News

better together weframe schloss hohenkammer klein
Foto: Schloß Hohenkammer - "better together webframe"

Zusammen mit dem Planegger Technologiehersteller weframe startet das Hotel Schloss Hohenkammer unter dem Motto: „Better Together. Jetzt erst recht!“ eine Solidaritätsaktion für freiberufliche Trainer. Es ist geplant, jedem freiberuflichen Trainer in den Partnernetzwerken eine finanzielle Unterstützung von 1.000,- Euro und eine Schulung zu digitalen Meetings zur Verfügung zu stellen. Außerdem wird den Trainern die Möglichkeit gegeben, die unfreiwillige Pause zu nutzen, ihre Workshop- und Seminarformate auf die digitale Plattform weframe One umzustellen. Schloss Hohenkammer und weframe wünschen sich, dass weitere Hotels für diese Solidaritätsaktion gewonnen werden können.


csm adi goldstein n2V4ZNflsHM unsplash 8834414b54
Foto: Unsplash

Zusammenhalt.Bochum Marketing ruft die Bochumer dazu auf, in der derzeitigen Ausnahmesituation der heimischen Wirtschaft mehr denn je die Treue zu halten. „Jetzt ist die Zeit, sich lokalpatriotisch zu verhalten und Einzelhändler, Gastronomen, Kulturschaffende und Dienstleister in der eigenen Stadt nicht hängen zu lassen“, so Geschäftsführer Mario Schiefelbein. Dies könne über den Kauf von Gutscheinen oder Shopping auf den Onlineplattformen des Handels geschehen.



degefest Logo Fachtage 2020 RGB Absage

Wegen der sich immer weiter zuspitzenden Situation bezüglich des Coronavirus (COVID-19) hat sich der Vorstand des degefest – Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft e.V. dazu entschieden, die nächsten degefest-Fachtage nicht stattfinden zu lassen. Angesichts der dynamischen Entwicklung bei der Ausbreitung des Virus hätte die Durchführung der Fachtage für alle Beteiligten ein unkalkulierbares Risiko dargestellt.



csm mep 8d0aca3660

Aufgrund der hohen Nachfrage zu ihren „Corona-Virus“-Webinaren hat sich Eventfaq dazu entschlossen, auf den 1. Karlsruher Eventrecht-Tagen die abschließende Fragerunde am 18. März dafür zu nutzen, um auf Fragen rund um die Rechtsfolgen des Virus einzugehen.


Group picture 1 Kempinski Event

Berlin. Auch wenn die ITB und das IHIF Berlin kurzfristig abgesagt wurden, so hält Kempinski Hotels an seinen geplanten Veranstaltungen und Meetings in Berlin diese Tage fest. Martin R. Smura, Chief Executive Officer und Vorstands-vorsitzender der Kempinski Hotels sowie alle Mitglieder des Vorstandes haben sich darauf geeinigt, dass man trotz der aktuellen Ereignisse und des Corona Virus weiterhin alle Events durchführt und damit die Wichtigkeit und Wertschätzung der Kunden und Partner zum Ausdruck bringt.


lXOpaWtg.jpeg
Foto: H-Hotels

Bad Arolsen. 526 neue Zimmer für Leipzig: Am 28. Februar 2020 eröffneten das HYPERION Hotel Leipzig sowie direkt daneben das H2 Hotel Leipzig der familiengeführten Hotelgruppe H-Hotels.com. Mit insgesamt fünf Hotels und rund 2.300 Betten in der Region ist das Unternehmen größter Hotelbetreiber Leipzigs.


GRL BWPlusHotel Ilulissat 1
Foto: BWH Hotel Group

Coole Sache: Best Western Hotels & Resorts wird mit dem künftigen Best Western Plus Hotel Ilulissat erstmals in Grönland vertreten sein. Das zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien betriebene 78-Zimmer-Hotel soll im Mai 2021 auf der eisigen Insel eröffnen und wird dort das erste Haus einer internationalen Hotelgruppe sein.


csm mep 8d0aca3659
Foto: Eventfaq

Karlsruhe. Der Kongress für Eventrecht, veranstaltet von EVENTFAQ, Experten für Veranstaltungsrecht, richtet sich ausdrücklich auch an Nichtjuristen, und bietet ein unterhaltsames und verständlich aufgearbeitetes Programm für Weiterbildung, Diskussion und Austausch, mit viel Vernetzungspotential.


  1. Seiten:
  2. «
  3. »
  4. 1
  5. 2
  6. 3
  7. 4
  8. 5
  9. 167
  • Anzahl:
  • 10
  • 20
  • 30
  • Gesamt: 1669