50 Jahre - Maritim feiert!

Vor genau 50 Jahren, 1969, hatte das erste Haus der Hotelgesellschaft eröffnet, das Maritim Seehotel Timmendorfer Strand. „Tagen und Wohnen unter einem Dach“ lautete das damals visionäre Konzept von Firmengründer Hans-Joachim Gommolla – in Form eines große Hotels mit Sälen und Tagungsräumen.

csm Maritim 50 Jahre 607c6ced1d
Foto: Maritim

 Es sollte sich schnell zum Markenzeichen der Kette entwickeln. In den 70er Jahren folgten bereits sechs neue Maritim Hotels in Deutschland, 1980 eröffnete auf Teneriffa das erste Haus im Ausland. Heute ist die Maritim Hotelgesellschaft nach eigenen Angaben die größte inhabergeführte deutsche Hotelkette und weltweit in sieben Ländern vertreten: Mauritius, Ägypten, Türkei, Malta, Spanien, Bulgarien und China.

 

Zum Jubiläum gibt es eine Reihe von Aktionen:

- JubelCocktail: Alle Barteams waren eingeladen, den JubelCocktail für 2019 zu kreieren. Gewonnen hat das Team aus Stuttgart. Der Cocktail ist nun das ganze Jahr über in allen Maritim Bars zu haben.

- Speisen von gestern bis heute: Die Küchenchefs wurden gefragt, was den Gästen damals schmeckte und immer noch gerne bestellt wird. Das Ergebnis findet sich nun auf den Speisekarten aller deutschen Häuser.

- Jubiläumsangebot: Auf www.maritim.de wurden besondere Wochenend-Specials geschnürt, die online in allen Maritim Hotels buchbar sind.

- Kuchen zur Tagung: Bei der Buchung einer Tagungspauschale gibt es als Extra einen Kuchen. Zudem gibt es einen Jubiläumsrabatt für Tagungen.

- JubelBecher: Am Empfang der Hotels lässt sich ein JubelBecher erwerben. Vom Erlös des eigens kreierten Bechers gehen je 50 Cent an den Verein SOS-Kinderdorf.


Thema:
Hotel-News


Willkommen im neuen Radisson Blu Hotel Reussen in ...

Melia mit neuer Sales-Managerin