Best Western Hotel Brunnenhof mit neuem Tagungsbereich - tagen inmitten des Spessarts | intergerma

Best Western Hotel Brunnenhof mit neuem Tagungsbereich - tagen inmitten des Spessarts

Weibersbrunn. Das Best Western Hotel Brunnenhof in Weibersbrunn startet mit einem neuen Tagungs- und Veranstaltungsbereich in den Sommer. Dazu ist in den vergangenen Monaten der bisherige Festsaal in eine 250 Quadratmeter große Tagungs- und Veranstaltungsfläche umgewandelt worden. So können vier variable Räume entstehen für Veranstaltungen bis zu 100 Personen.

Weibersbrunn BWHotelBrunnenhof TagungNeu Small

 Für den strategischen Ausbau vertraut Inhaber und Geschäftsführer Daniel Grimm auf den Spezialisten Neuland. Gemeinsam mit einem Innenarchitekten wurde ein multifunktionales Raumkonzept entwickelt für variable Gruppengrößen und verschiedene Raumszenarien.

Der Ausbau ist Teil einer großen Modernisierung im gesamten Drei-Sterne-Hotel. „Wir feiern in diesem Jahr unser 50. Hoteljubiläum. Das nehmen wir zum Anlass, um uns für die Zukunft neu aufzustellen.

 

Nach und nach modernisieren wir in diesem Jahr das gesamte Hotel und konzentrieren uns dabei auf den Ausbau unseres Tagungs- und Veranstaltungsbereiches. Denn hier sehen wir großes, ungenutztes Potenzial: Unsere Lage direkt an der A3, im grünen Spessart, unser ein Hektar großer hoteleigener Park für kreative Pausen oder Aktivitäten und unsere gute Küche sind ideale Voraussetzungen“, sagt Inhaber Grimm.

Bereits Mitte Februar sind die Lobby und der Rezeptionsbereich in Weibersbrunn umgebaut worden. Durch den Einsatz von natürlichen Materialien wie Holz und Stein zeigt sich jetzt bereits am Eingang die Verbundenheit mit der umliegenden Natur. Im nächsten Bauabschnitt werden bis zum Herbst 25 Zimmer renoviert. Wie im Eingangsbereich werden natürliche Materialien eingesetzt, um eine individuelle und gemütliche Atmosphäre zu schaffen. In der gesamten Umbauphase verlässt sich das Hotelteam auf regionale Firmen. Trotz einer deutlichen Modernisierung und neuen Ausrichtung möchte Grimm den Charakter des Familienhotels beibehalten. „Unsere Stammgäste und Feierlichkeiten mit Menschen aus der Region bleiben für uns sehr wichtig. Und auch unserer fränkischen Küche bleiben wir treu“, ergänzt Grimm.

Familiengeführtes Hotel im Spessart

Das heutige Best Western Hotel Brunnenhof im Hochspessart wurde 1968 eröffnet. In der nunmehr dritten Familiengeneration führen Diana und Daniel Grimm das 52-Zimmer-Hotel seit 2017. Auf seinem ein Hektar großen Gelände verfügt das Best Western Hotel Brunnenhof nicht nur über eine große Parkanlage, sondern zudem über eine eigene Hauskapelle. Im hoteleigenen Restaurant Brunnenhof verwöhnt das Küchen- und Serviceteam die Gäste mit frischen, regionalen Spezialitäten, und für Feiern und Veranstaltungen steht eine 250 Quadratmeter große, variable Veranstaltungsfläche mit vier möglichen Räumen zur Verfügung. Auf der Sonnenterrasse mit Blick auf die Parkanlage können Besucher in der warmen Jahreszeit entspannte Stunden verbringen. Die kleinen Gäste toben sich derweil auf einem Abenteuerspielplatz aus.


Thema:
Hotel-News


Wandern mit Uwe Kundenbindung mal anders – H-Hote...

Best Western Premier Hotel Beaulac, Neuchâtel/Neue...