Das 2. degefest CampFire - am 04.12. 2017 im Hohenwart Forum Pforzheim statt

Die erste Ausgabe des „degefest-CampFire“ begeisterte im vergangenen Jahr die Teilnehmer im hohen Norden Deutschlands. Im Camp Reinsehlen in der Lüneburger Heide wurde das neue Veranstaltungsformat erstmalig vorgestellt. Die positiven Rückmeldungen der Gäste nimmt der Verband zum Anlass, dieses Format weiter fortzusetzen. Die zweite Ausgabe ist am 04. Dezember 2017 im Hohenwart Forum Pforzheim geplant. Die Teilnehmer erwartet in gemütlicher Kaminatmosphäre 2 interessante Vorträge sowie die Vorstellung der Leistungen des degefest – Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft e.V.

000 Hohenwart Forum

 Das „degefest-CampFire“ greift bei der zweiten Ausgabe zwei aktuelle Themen unserer Branche auf – und zwar Sicherheit und Personal. Als Referenten werden dazu Prof. Dr. Harald Möbus, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des degefest, von der Technischen Hochschule Mittelhessen sowie Rechtsanwalt Martin Leber, Verbandsjurist des degefest, anwesend sein, die auch schon auf den degefest-Fachtagen referiert haben. Im Rahmen der praxisorientierten Vorträge, sowie in den Pausen, stehen den Teilnehmern beide Referenten für konkrete Fragen gerne zur Verfügung. Abschließend gibt es im gemütlichen Kaminzimmer bei einem Imbiss auch genügend Zeit für das Networking.


Thema:
Hotel-News


VIENNA CONVENTION BUREAU: 2. JAHR IN FOLGE AWARD B...

Österreichische Tagungsbranche ehrt junge Forscher...