Dolce Bad Nauheim - Moderne trifft Historie

Bad Nauheim (hds).- Das Dolce Bad Nauheim verbindet zwei Welten: moderne Conference Area und historisches Ambiente. Business-Gäste finden hier auf 2.750 Quadratmetern die passenden Räume für Seminare, Tagungen, Workshops, Meetings und kleinere Kongresse. Auch für Feiern und Events wie Firmenjubiläen, Weihnachtsfeiern oder Produkt-Launches sind unterschiedliche Locations indoor und outdoor vorhanden – darunter auch ein pittoreskes Jugendstil-Theater mit über 700 Plätzen. Alle sind auch für private Feste wie Geburtstage und Hochzeiten bestens geeignet.

Silberkammer4 klein

Das Geheimnis im Keller
Doch auch das Basement birgt ein Geheimnis: Wer den Tag mit zeitgemäßen und trendigen Veranstaltungsformaten wie Campfire, Fishbowl, World Café oder Open Space verbracht hat, kann auf Wunsch ein Viertelstündchen – oder auch länger - in die Historie abtauchen. Wohin? In die Silberkammer, in den weitläufigen Kellergewölben, tief verborgen unter dem ehemaligen Kurhaus, direkt angrenzend an einen kleinen Weinkeller. Darin glänzen Schätze um die Wette, die während des Krieges in Kisten versteckt lange unentdeckt blieben.

 

Feinstes Tafelsilber und Geschirre erinnern an eine glanzvolle Epoche. Sogar Kaiserin Sissi soll während ihres Kuraufenthalts von diesem edlen Geschirr gespeist haben. Riesige Servierplatten aus Silber, die sich aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts nur von zwei Kellnern tragen ließen, sind ebenso zu bewundern, wie nützliche Küchenutensilien aus längst vergangener Zeit: darunter alte Kaffeemühlen, Pfannen und Hackklötze. Auch so manche kuriosen Fundstücke sind dabei, wie zum Beispiel antike Bierwärmer, die den wohlschmeckenden Gerstensaft zur besseren Bekömmlichkeit magenfreundlich temperierten.

Location mit Aha-Effekt
Der Erhalt dieser Sammlung liegt Michel Prokop, Vizepräsident und General Manager des Hotels, sehr am Herzen: „Schließlich erleben unsere Gäste hier Nostalgie pur. Außerdem verspricht der Besuch dieses Kleinods mit seinem geschichtsträchtigen Inventar einen abwechslungsreichen Kontrast zu unseren modernen Veranstaltungsformaten.“ Die Besichtigung der Silberkammer erfolgt auf Anfrage. Sie ist auch für kleinere Empfänge und Apéritifs ideal geeignet, sorgt für den nötigen Aha-Effekt und verleiht diesen Anlässen originellen Charme.

 


Das Dolce Bad Nauheim liegt an den grünen Ausläufern des Taunus. In die City von Frankfurt am Main und zum drittgrößten Flughafen Europas sind es nur 20 Minuten Fahrtzeit. Alle 159 Zimmer und Suiten verfügen über einen großzügig gestalteten Arbeitsplatz, einen Sitzbereich sowie größtenteils Balkone. Umgeben von einem 200 Hektar großen Park stehen indoor 2.750 Quadratmeter Veranstaltungsfläche für Tagungen und Events aller Art zur Verfügung. Das Vier-Sterne-Hotel ist EVVC- und Degefest-Mitglied. Neben 27 flexiblen Meeting-Räumen beherbergt es ein besonderes Veranstaltungsjuwel: Das historische Jugendstil-Theater mit 730 Plätzen kann für exklusive „Dinner on Stage“ und Produkt-Präsentationen und weitere kreative Veranstaltungsformate gebucht werden. In der  Gesundheitsstadt Bad Nauheim verwöhnt auch das Hotel seine Gäste mit allen Sinnen: Feine Küche, ein Wellness-Bereich mit Hallenbad (20 x 8 Meter), finnischer Sauna, Saunarium, Dampfbad und Babor Beauty-Salon, Fitness-Einrichtungen sowie zahlreiche Freizeitangebote bieten Entspannung zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Für Elvis-Fans: Der King of Rock 'n' Roll lebte während seiner Militärzeit in einer Villa vis-à-vis.


Thema:
Hotel-News


Optimale Bedingungen beim Trainingslager von Fortu...

„Herberget gern“ im 21. Jahrhundert – VCH-Hotels l...