Herzlich willkommen zum Ostermarkt auf Schloß Steinburg

Bereits zum 25. Mal lädt das Schlosshotel Steinburg zum Ostermarkt "Ostern im Schloss" ein. Großartige Künstler und Kreative aus der Region und ganz Deutschland präsentieren in dem Vier-Stern-Haus ihre liebevoll gestalteten Werke. Am Ostersonntag, den 20. April und Ostermontag, den 21. April können sich die Besucher jeweils von 11 - 18 Uhr inspirieren lassen und Dekorationsartikel kaufen. Der Eintritt ist frei.

Ostermarkt Steinburg Foto xtrakt media Thomas Duechtel
Foto: Ostermarkt xtrakt-media-Thomas-Duechtel

Den Besuchern präsentiert sich ein buntes Farbenspiel hochwertig verzierter Ostereier und kreativer Handwerkskunst.

Die rund 30 Künstlerinnen und Künstler zeigen eine farbenfrohe Auswahl unterschiedlichster Kostbarkeiten. Kalligraphie auf Eiern, hübsche Marionetten, außergewöhnliche Papierkunst, mundgeblasenes Glas und vieles mehr können im Schlossgewölbe, der Schlossbar und im Weinstüble sowie im Handwerkerhof und im Refugium bewundert werden.

 

Zum Jubiläum ein kleiner Blick zurück: Angefangen hat alles im Jahr 1994. Die Idee: Einige (Eier-)Künstler aus der Region wollten sich am Osterwochenende auf der Steinburg treffen. Dem damaligen Chef Franz Bezold gefiel die Vorstellung und er regte sie an, einige ihrer Schmuckstücke mitzubringen. Das erste „Ostern im Schloss“ war geboren. „Die meisten Aussteller sind viele Jahre dabei und werden durch immer neue und wechselnde Künstler ergänzt“, erzählt die langjährige Organisatorin Reinhild Massey. Sie plant den Ostermarkt bereits viele Monate im Voraus, spricht mit den Künstlerinnen und Künstlern und sorgt so stets für neue Impressionen. Die Besucherinnen und Besucher können ihren Besuch des Ostermarktes mit feinen Köstlichkeiten aus der hauseigenen Konditorei oder dem Ostermenü in Steinburgs Restaurant abrunden.

 

Weitere Infos gibt es auf www.steinburg.com

 


Thema:
Hotel-News


Neu: Holiday Inn Express in Luzern-Kriens

50 Jahre Ermelerhaus - art’otel berlin mitte sucht...