Jesse Jansen jetzt Assistant Director of Sales im Dolce Bad Nauheim | intergerma

Jesse Jansen jetzt Assistant Director of Sales im Dolce Bad Nauheim

Bad Nauheim (hds).- Jesse Jansen (26) ist seit April 2018 neuer Assistant Director of Sales im Tagungs- und Konferenzhotel Dolce Bad Nauheim. Zuvor war er in dem Vier- Sterne-Haus in der Wetterau bereits zwei Jahre als Sales Manager tätig. Zu seinen Hauptaufgaben zählen nun die Betreuung von Kunden und Großkunden in den Gebieten Rhein-Main, Norddeutschland und Benelux sowie Vertragsverhandlungen im MICE- und Corporate-Segment, CRM und Strategieplanung. Hinzukommen Verkaufs-reisen, Messe-Auftritte, Roadshows und Famtrips sowie das Cross Selling innerhalb der internationalen Dolce-/
Wyndham-Hotel-Gruppe.

Dolce Jesse Jansen

Erste Erfahrungen in der Hotellerie und Gastronomie sammelte der gebürtige Niederländer schon seit 2008 – zunächst als Aushilfe in Küche und Service im Ahorn Berghotel, Friedrichroda. Danach arbeitete er fünf Jahre im elterlichen Betrieb, einem privat geführten Ferienhaus mit 64 Zimmern, ebenfalls in Thüringen, im Service. Zusätzlich koordinierte er die Sales- und Marketing-Aktivitäten auf der Homepage, im Radio, in den Print-Medien und den sozialen Netzwerken. Parallel studierte Jansen an der Hochschule Schmalkalden Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Vertrieb/Marketing, Marktforschung  sowie Tourismus.

2013 erhielt er seinen Abschluss Bachelor of Arts und startete schließlich seine Karriere im Dolce Bad Nauheim, zunächst als Sales Trainee.

 

Schon nach kurzer Zeit stieg er zum Sales Executive auf. Bereits ein Jahr später folgte die Beförderung zum Sales Manager. Außerdem bewarb er sich erfolgreich für ein Stipendium an der Cornell University in Ithaca, USA, gesponsert von den irischen Eigentümern des Hotels. Im Juni 2016 belegte er an der renommierten amerikanischen Privatuniversität einen Kurs im „The Professional Development Program“ (PDP). Jansen: „Das Stipendium war eine willkommene Gelegenheit, um mein Branchen-Know-how zu vertiefen und mich weiterzubilden – vor allem auch im Bereich Human Resources Practices.“ Denn: In seiner neuen Position ist er zusätzlich als Teamleiter für das fünfköpfige Field Sales Team des Dolce Bad Nauheim verantwortlich.


Thema:
Hotel-News


Neue Top-Adresse für Geschäftsleute und Touristen:...

Wandern mit Uwe Kundenbindung mal anders – H-Hote...