Mandarin Oriental plant Boutique-Hotel in Mayfair

Mandarin Oriental Mayfair London Aerial View L preview

Am Hanover Square im Herzen des Londoner Stadtteils Mayfair will Mandarin Oriental ein Luxushotel samt Residenzen eröffnen. Das Boutique-Hotelprojekt mit 50 Gästezimmern und Suiten, sowie 80 Residences at Mandarin Oriental soll voraussichtlich 2021 eröffnen.

Das vom Bauunternehmer Clivedale London entwickelte Projekt wird vom Architekturbüro Rogers Stirk Harbour + Partners gestaltet. Das neue Hotel soll ein innovatives Gourmetrestaurant, eine Lounge in der Hotelhalle, eine stylishe Bar sowie eine bewirtschaftete Dachterrasse mit Blick auf Mayfair bieten.

Der Bau, der unter dem Namen Hanover Bond firmieren wird, befindet sich zwischen Bond Street und Regent Street, auf dem Hanover Square. Die Bond Street Cross Rail Station am Hanover Square soll bereits 2018 eröffnen und den Bewohnern und Besuchern des Hotels Zugang zu Londons Schnellbahnnetz bieten.


Thema:
Hotel-News


Dobler Green Hotel wieder bei Best Western

Skicross-Star eröffnet Rothaus Chalet