ME Dubai öffnet Ende 2018 im Opus-Gebäude

Dubai ME The Opus Exterior e3e11c4822

Das Opus-Gebäude im Burj-Khalifa-Bezirk in Dubai.

Die spanische Hotelkette Meliá Hotels International will Ende kommenden Jahres ihr erstes Haus der Luxus-Lifestyle-Marke ME im Mittleren Osten eröffnen. Entwickelt wurde das Hotel von der Stararchitektin Zaha Hadid. Sie hat auch das 95 Meter hohe Opus-Gebäude entworfen, in dem das ME Dubai untergebracht ist.

Das Hotel wird über 93 Zimmer und Suiten sowie 98 Designerwohnungen, die als Serviced Appartments angeboten werden, verfügen und sich auf 19 Etagen verteilen. Zudem wird das ME Dubai 15 Restaurants im Opus betreiben.

Häuser der Luxus-Lifestyle-Marke von Meliá Hotels gibt es bereits in Miami, Mailand, London, Ibiza, Mallorca, Madrid und Cabo. Bis 2019 sollen weitere Hotels in Barcelona, Caracas, Doha und Dubai eröffnen.


Thema:
Hotel-News


Kempinski Marbella schließt für Renovierung

intergerma - der Wegweiser für Ihre Veranstaltung ...