Tagungen mit Röhnrad und Turnbock

Im Lindner Hotel & Sports Academy in Frankfurt am Main lassen die Tagungsgäste die reguläre Bestuhlung gerne mal durch Sitzbälle, Turnbänke, Matten und Turnkästen ersetzen oder Rednerpulte durch Turnböcke oder Röhnräder austauschen. Das ganze läuft unter dem Motto ‚Runter von der Auswechselbank‘. In vier Tagungsräumen und drei Boardrooms für 10 bis 260 Personen mit Namen wie Bronze, Silber und Gold gibt es im Frankfurter Themenhotel ausreichend Raum für neue Ideen und außergewöhnliche Lösungsansätze.

lindner frankfurt

Ausgleich finden die Tagungsgäste auf dem Hof bei einer Runde Tischkicker, Tischtennis, Federball und Torwandschießen oder in den gemütlichen Liegestühlen auf der Terrasse. In der Kaffeepause Kaffeepause gibt es für die Gäste Schnitten mit Vollkorn- oder Eiweißbrot, Gemüsesticks mit Kräuterquark, selbstgebackenes Bananenbrot und Quinoasalat, Buttermilchshakes und Smoothies. „Aber auch Klassiker aus Schulzeiten wie Schokokuss-Brötchen, Kakao und Brause oder ein gemeinsames BBQ auf der Innenhofterrasse“ seien möglich. Für das Rahmenprogramm stehen unter anderem ein  Tischkicker-Turnier, Minigolf durch das Hotel oder ein Trampolin-Workshop mit den „Flying Bananas“ und viele Teamsportarten.

 

 

Weitere Informationen zu Tagungen und Veranstaltungen im Lindner Hotel & Sports Academy sind auf www.lindner.de zu finden.


Thema:
Hotel-News


ARBOREA Marina Resort Neustadt - Mediasystem inst...

Optimale Bedingungen beim Trainingslager von Fortu...