Top-Location: Alte Stuttgarter Reithalle

Was hat eine Alte Reithalle mit Tagungen und Kongressen zu tun? Die Antwort liefert das Maritim Hotel Stuttgart, das im Jahr 1993 nicht nur das Gebäude in den eigenen Hotelkomplex integrierte, sondern die Reithalle bei Veranstaltungen seitdem bespielt. Das Maritim Hotel Stuttgart wurde 2015/2016 komplett renoviert. Im Zuge dessen sind die 15 Tagungsräume nach modernsten technischen Standards und mit hochwertigem Mobiliar ausgestattet.

csm STU 162 Aussenansicht e724bbdd01

Das gilt auch für die Alte Stuttgarter Reithalle. Errichtet wurde das Stahl-Glas-Gebäude 1885 im Stil der italienischen Renaissance vom Architekten Robert von Reinhardt, der vielen Stuttgarter Bauten seinen Stempel aufgedrückt hat. Er kombinierte die stählerne Deckenkonstruktion mit einer großen Fensterfront, die viel Licht in das basilikale Innenleben lässt. Zwei imposante Kronleuchter lassen die Alte Reithalle noch prunkvoller glänzen. Die ideale Kulisse also für festliche Veranstaltungen wie Weihnachtsfeiern, Firmenjubiläen, Hochzeiten und Tanzmeisterschaften.

 

Aber auch mit parlamentarischer Bestuhlung kann sich die Alte Stuttgarter Reithalle sehen lassen und so Tagungsgästen das besondere Etwas bieten. Bis zu 750 Personen finden in der Location Platz. Wenn es noch etwas mehr sein darf, besteht die Möglichkeit, die Reithalle mit Räumlichkeiten des Maritim Hotels Stuttgart, oder mit dem direkt angebundenen Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle zu kombinieren.

Weitere Informationen zur Nutzung der Alten Stuttgarter Reithalle für besondere Anlässe gibt es hier.


Thema:
Hotel-News


Schichtwechsel: Mitarbeiter der Messe Berlin tausc...

Schloss Hohenkammer als eines der besten Tagungsho...