Vorstandswechsel bei der DEHAG

Best Western Dehag

Der Vorstand der DEHAG Hotel Service AG von Best Western ist seit Jahresbeginn neu besetzt: Der bisherige Alleinvorstand Markus Keller ist zum Jahresende 2017 nach über 25 Jahren in den Ruhestand gegangen und durch einen nunmehr dreiköpfigen Vorstand abgelöst worden: Marcus Smola, Sprecher des Vorstandes, Jochen Oehler, Vorstand Strategie sowie Alexander Kühnlein, Vorstand Finanzen.

Neben ihren neuen Aufgaben blieben Marcus Smola weiterhin als Geschäftsführer der Best Western Hotels Central Europe GmbH und Jochen Oehler als Geschäftsführer der Progros Einkaufsgesellschaft mbH tätig, heißt es.

Unter dem Holding-Dach der DEHAG Hotel Service AG sind die Tochtergesellschaften Best Western Hotels Central Europe GmbH, progros Einkaufsgesellschaft mbH, Unitels Consulting GmbH und B. W. Hotel GmbH vereint, die ein umfassendes Dienstleistungsangebot für Hotels anbieten, die nicht zwingend der Marke Best Western angeschlossen sein müssen.


Thema:
Hotel-News


Best Western Leipzig im „Löwen-Look“

Four Seasons setzt auf Residenzen