1. Klimaneutrales Hotel in Mecklenburg-Vorpommern - Hotel Speicher am Ziegelsee

ziegelsee.jpg

Das Hotel Speicher am Ziegelsee hat sich zum Ziel gesetzt, aktiv Verantwortung zum Thema Umweltschutz zu übernehmen. Schon seit langer Zeit achten wir aus eigenen Qualitätsansprüchen auf ökologische Elemente im alltäglichen Hotelbetrieb.

In der Küche wird hauptsächlich mit saisonalen, regionalen und biologischen Lebensmitteln gearbeitet, durch die Optimierung der Steuerung von Lüftung, Heizung und Kühlung haben wir unsere Emissionswerte weiter gesenkt. Konsequent setzen wir unser nachhaltiges Konzept weiter um, reduzieren stetig den Hotel-internen CO2-Ausstoß und gleichen unvermeidbare Emission durch Investitionen in hochwertige, anerkannte Klimaprojekte aus. Durch das besondere Klimaschutz-Engagement wurde das Hotel Speicher am Ziegelsee „das erste klimaneutrale Hotel Mecklenburg Vorpommerns“. Darauf sind wir besonders stolz.

Der durchschnittliche CO2 Ausstoß pro Person/Übernachtung liegt in Deutschland für eine vergleichbares Hotel unserer Kategorie bei ca. 30 kg. Eine unabhängige Prüfungskommission hat für unser Hotel einen CO2 Ausstoß in Höhe von 17,3 kg pro Person/Übernachtung errechnet. Dieser unvermeidbare Emissionswert ist unsere Berechnungsgrundlage, anhand derer wir ermitteln konnten, wie viel Biomasse nötig ist, um diesen CO2-Ausstoß auszugleichen. Durch unseren finanziellen Beitrag konnten wir in Panama eine Fläche von 1,92 ha. Mit ca.1.150 Bäumen nachhaltig wieder aufforsten. Durch diese Aufforstung haben wir eine neutrale Klimabilanz erreicht.

Unser erstes Etappenziel ist somit erreicht. 2011 planen wir unsere Energieversorgung komplett auf ein mit Bioöl betriebenes Blockkraftheizwerk umzustellen. Dank dieser Umstellung werden wir unseren CO2 Ausstoß pro Person/Übernachtung um nochmals 40% reduzieren.

Die Vielfalt der Natur und die landschaftliche Schönheit sind eine der größten Reichtümer unserer Region. Wir wollen dazu beitragen, dass dieser Schatz täglich aufs Neue entdeckt und dennoch gut bewahrt wird.

Gleichzeitig wollen wir Impulse über die Grenzen unserer Region hinaus setzen, Netzwerke schaffen, Erfahrung teilen und viele neue Mitstreiter gewinnen. Das Erreichen der Klimaneutralität mit all den umgesetzten Maßnahmen trägt dazu bei, dass wir für unsere Gäste eine behagliche Atmosphäre schaffen, die auf natürliche Weise das Wohlgefühl steigert.

Am 23.09.2010 wurde das Hotel als Anerkennung für sein Klimaengagement in die Umweltallianz des Landes Mecklenburg Vorpommern aufgenommen. Gleichzeitig wurde im festlichen Rahmen die Gründung der Viabono KLIMAHOTELS sowie deren Auszeichnung im Rahmen des Ideenwettbewerbs "Deutschland-Land der Ideen"gefeiert. 10 klimaneutrale Hotels aus ganz Deutschland haben sich zu dieser Initiative zusammengeschlossen, um Ihre Anstrengungen zum Thema Klimaschutz weiter voranzutreiben und gemeinsam zu kommunizieren.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Zur Hotel Website


Bayerische Gemütlichkeit im Indoor Biergarten im S...

COLUMBIA Hotel Rüsselsheim bestes Business-Hotel i...