ACHAT Hotels Deutschland mit neuem Flaggschiff-Hotel in Karlsruhe

pm_neueroeffnung_karlsruhe_lobby.jpg
Foto: Lobby ACHAT Karlsruhe

Seit dem 1. Juli betreibt ACHAT das in der Karlsruher Innenstadt gelegene First Class Hotel ACHAT Plaza Karlsruhe. Das neue Flaggschiff der aus Hockenheim stammenden Hotelgruppe erweiterte das Portfolio um ein weiteres exklusives Tagungs- und Veranstaltungshotel.

Zentral am Mendelssohnplatz gelegen bietet das Businesshotel 207 Gästezimmer, sieben Juniorsuiten sowie eine großzügige Suite. Ganz gleich ob die ausgedehnte Jahreshauptversammlung, Kick-off- oder Vorstandsmeetings im kleineren Kreis, Tagungen oder auch private Feste und Feierlichkeiten wie beispielweise Hochzeiten oder Jubiläen, das ACHAT Plaza Karlsruhe hat für jeden Anlass den passenden Veranstaltungsraum.

Kulinarisch verwöhnt das „Restaurant No17 Fleur de Sel“ während der Tagung, zum leichten Mittagslunch oder auch einmal zu einem ausgedehnten Abendmenü. Das Hotel verfügt zudem über eine Bar mit Loungebereich sowie eine Gaststube.

Neuer Charme in öffentlichen Bereichen

Ab der ersten Stunde laufen bereits die Renovierungsmaßnahmen. Feder­führend hierbei ist Susanne Leimbert, Operations Managerin der ACHAT Hotels, welche auch das gesamte Pre-Opening des First Class Hotels verantwortet hat. „Der Fokus der noch laufenden Arbeiten stand zunächst auf der Erneuerung der Hotelhalle wie auch der Bar. Wir möchten unseren Gästen direkt beim Betreten des Hauses eine moderne Wohlfühlatmosphäre bieten und dem Hotel einen neuen Charme verleihen“, so Leimbert. Alle Renovierungsmaßnahmen finden während des laufenden Betriebs statt, die Gäste werden davon selbstverständlich nicht beeinträchtigt. Weiterhin sind unter anderem die Erneuerung eines Teils der Badezimmer geplant.


Kompetentes, erfahrenes Führungsteam

General Managerin ist Julia Klingenburg, welche das Haus aufgrund ihrer vorherigen Anstellung als dortige Operations Managerin bestens kennt. Klingenburg bringt eine breitgefächerte, langjährige Berufserfahrung in der Hotellerie aus dem In- und Ausland mit in ihre neue Position ein. Die gelernte Hotelfachfrau war unter anderem für Marriott International in München, London und den USA tätig.

Unterstützt wird sie im Verkauf von Sarah Steingräber, welche als Sales Managerin den Verkauf des ACHAT Plaza Karlsruhe forciert. Einen Grundstein zu ihrer Berufslaufbahn in der Hotellerie setzte sie mit ihrem Abschluss zur Tourismuskauffrau am Berufskolleg in Innsbruck, Österreich. Auch Steingräber ist bereits mehrere Jahre für das Businesshotel tätig und kennt Kunden sowie Mitbewerber vor Ort ausgezeichnet.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
ACHAT Hotel Deutschland , ACHAT Plaza Karlsruhe


Best Western wieder Service-Champion in Deutschlan...

Neue Incentives im Schlosshotel Blankenburg/Harz