Atrium Hotel Mainz erhält weitere Umweltauszeichnung in Silber

atriumhotemainz_umweltzeichen_web.jpg
Foto: Dehoga

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hat das Atrium Hotel Mainz für sein Nachhaltigkeitsengagement gewürdigt. So verlieh der Dehoga-Kreisvorsitzende Gerhard Jordan am 12. Februar 2016 die Dehoga-Umweltauszeichnung in Silber an das umweltbewusste Hotel.

 

„Es ist beispielhaft, wie sehr sich dieses mittelständische Unternehmen immer wieder erfolgreich dem Wettbewerb stellt“, lobte der bei der Preisverleihung anwesende Wirtschaftsdezernent der Stadt Mainz, Christopher Sitte, das mit zahlreichen Zertifikaten prämierte Hotel. Mit dem neuen Siegel sei das Atrium das Hotel mit der besten Dehoga-Umweltauszeichnung in Mainz.

 

Nachhaltigkeit wird grundsätzlich groß geschrieben im Atrium Hotel Mainz. “Ökologisch und gesellschaftlich verantwortliches Handeln ist für uns selbstverständlich“, kommentiert Hotelinhaber Dr. Lothar Becker das Umweltengagement. So wurde das Hotel bereits vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. mit dem Siegel „Certified Green Hotel“ ausgezeichnet. „Nachhaltigkeitskriterien in den Kategorien Energie, Wasser, Entsorgung, Essen und Trinken, Mobilität und soziale Verantwortung stehen bei uns regelmäßig auf dem Prüfstand“, so Becker.

 

Der Dehoga-Umweltcheck ist Teil des Energie- und Umweltkonzeptes des Verbands im Rahmen der gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium im Jahr 2006 gestarteten Energiekampagne für das Gastgewerbe.

 

 

Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.n.r.): Rene Bischel (Verkaufsleiter Atrium), Christopher Sitte  Wirtschaftsdezernent der Stadt Mainz, Karina Krauß (Leiterin Tourismus Mainzplus), Gerhard Jordan (Dehoga-Vorsitzender), Natascha Frank (Marketingleiterin Atrium), Lutz Frey (Direktor Atrium), Christine Biesdorf (Empfangschefin Atrium)


Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Atrium Hotel Mainz


ITB MICE Day: Persönlich trifft digital

Autoausstellung und Hüttenpartys: Nach Komplett-Um...