Bayerische Gemütlichkeit im Indoor Biergarten im Steigenberger Hotel Der Sonnenhof

steigenberger_sonnenhof.jpg

Das Steigenberger Hotel Der Sonnenhof im Allgäu erweitert Angebot an Veranstaltungsräumen. Biergarten-Atmosphäre 365 Tage im Jahr: Wer auch in der kalten Jahreszeit nicht auf das stimmungsvolle Ambiente eines bayerischen Biergartens verzichten möchte, kann seit Oktober seine Events im neu eröffneten „König Ludwig Indoor Biergarten“ des Steigenberger Hotel Der Sonnenhof buchen.

Der frisch umgestaltete Veranstaltungsraum im Fünf-Sterne- Superior Hotel in Bad Wörishofen steht nicht nur Tagungsgästen zur Verfügung, auch Privatpersonen können den Biergarten für private Festlichkeiten reservieren.
In weniger als drei Monaten Umbauzeit konnte das Hotel seinen Gästen den neuen Raum präsentieren. Eingeweiht wurde der Biergarten kürzlich bei einer Fachtagung der EHMA (European Hotel Manager Association), bei der sich rund 30 Hoteliers zum Thema Fachkräftemangel und Stolperfallen in Pacht- und
Managementverträgen austauschten.

Gemütlichkeit kommt an Hintergrund für den Ausbau eines ehemaligen Tagungsraums war die große Nachfrage an Veranstaltungen in der „König Ludwig Lounge“ – einer Gaststube ganz im Stil einer alpinen Skihütte. Die Lounge verfügt über 36 Sitzplätze, der neue Indoor Biergarten fasst bis zu 100 Gäste. Beide Räumlichkeiten liegen unmittelbar nebeneinander und können bei Bedarf gemeinsam genutzt werden. „Die Lounge kam bei den Hotel- und Tagungsgästen so gut an, dass wir beschlossen, das Angebot zu erweitern. Die gemütlich bayerische Atmosphäre bietet sich einfach für eine Vielzahl von Events an. Besonders für die anstehenden Weihnachtsfeiern,
Jahresabschluss- und Kick-Off Meetings ist der Indoor Biergarten eine tolle neue
Location“, erzählt Peter Messner, Direktor des Steigenberger Hotel Der Sonnenhof in Bad Wörishofen.

Unter echten Bäumen ein Bier genießen: Wie in einem zünftigen Biergarten verzichtete auch das Hotel bei der Ausstattung nicht auf die obligatorischen Sitzbänke – wenn auch wesentlich stilvoller als bei der Outdoor-Variante. Kuhfell bezogenene Rückenlehnen und gemütliche Ledersitze bieten besten Komfort und reihen sich nahtlos ein in die rustikalen Accessoires. Der Materialmix aus Holz, Stein und Leder findet sich ebenso an der Bar wieder.
Sanftes blaues Licht schimmert durch die Holzverkleidung und macht sie zum
Blickfang. Wer sein Bier lieber unter echten Bäumen genießen möchte anstatt an der Bar, hat dazu im hellen Fensterbereich mit festem Kieselsteinuntergrund die Möglichkeit. Modern und rustikal – im “König Ludwig Indoor Biergarten” treffen verschiedenste Materialen aufeinander, ohne kitschig zu wirken.

Über das Steigenberger Hotel Der Sonnenhof
Das umfassende Wellness-Angebot des Fünf-Sterne-Superior-Hotels sowie seine Lage im Allgäuer Voralpenland sprechen sowohl sportlich ambitionierte Urlauber als auch Erholungssuchende an. Zu jeder Jahreszeit lädt die traumhafte Umgebung zu vielfältigen Unternehmungen ein: Ausgedehnte Wanderungen, Nordic Walking, Radtouren, Tennis, Golf sowie Ausflüge zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten sind nur einige der zahlreichen Möglichkeiten. Das traumhafte Spa verspricht Entspannung pur: Unterschiedliche Saunen und Dampfbäder, Solebecken, Swimmingpool, Whirlpool und Fitnessraum sowie Behandlungen aller Art im Beauty-Bereich und im Medical Spa bieten Erholung vom Alltag. Gourmets erfreut die abwechslungsreiche Küche im Restaurant Wintergarten mit gehobenen nationalen und internationalen Speisen von ausgesuchter Qualität. Euro-asiatische Köstlichkeiten und Grillspezialitäten werden in der Showküche des Restaurants CALLA gezaubert, während die König Ludwig Lounge auf regionale Küche spezialisiert ist. Das Tagungs- und Veranstaltungszentrum INSPIRA bietet zudem den idealen Rahmen für erfolgreiche Firmenveranstaltungen ebenso wie für private Feierlichkeiten.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Steigenberger Hotel Sonnenhof , ZUr Website Steigenberger Hotels


Das Adina Apartment Hotel Hamburg Michel wird im D...

1. Klimaneutrales Hotel in Mecklenburg-Vorpommern ...