Best Western Villa Stokkum: Durch Kodexzertifizierung attraktiv für Pharmaindustrie

Das Best Western Premier Hotel Villa Stokkum ist ausgezeichneter Veranstaltungsort: Nach umfangreicher Prüfung gemäß Kodizes der Pharmaindustrie darf das Vier-Sterne-Hotel in Hanau-Steinheim das Prüfsiegel und Zertifikat ‚kodexzertifizierte Location‘ bis Juni 2017 tragen.

Best Western Hanau BWPVillaStokkum Zehntscheune 1 web
Foto: Best Western

Das Best Western Premier Hotel Villa Stokkum hat das Zertifikat „kodexzertifizierte Location“ erhalten. Demzufolge gilt das Vier-Sterne-Hotel als ausgezeichneter Veranstaltungsort für kodexzertifiziertes Tagen und ist damit besonders für Kunden aus der Pharmaindustrie attraktiv. Die Prüfung im Mai 2016 erfolgte auf Grundlage quantitativer und qualitativer Kriterien des FSA- und AKG-Kodexes und wurde nach dessen Richtlinien durchgeführt. Ausgezeichnet mit dem Zertifikat darf das Best Western Premier Hotel Villa Stokkum das Prüfsiegel nun für ein Jahr bis Ende Juni 2017 nutzen.

„Wir sind sehr glücklich über die Zertifizierung, die wir erhalten haben“, sagt Jens Sebbesse, der das Hanauer Hotel als Direktor führt. „Mit dem Prüfsiegel zeigen wir nun ganz offensichtlich, dass unser Standort und das Angebot von Zimmern, Tagungsräumen und Bewirtung zu einhundert Prozent den Kodex-Standards der Pharmaindustrie entsprechen und dass sich unsere Kunden aus dieser Branche sicher darauf verlassen können.“

Das Best Western Premier Hotel Villa Stokkum in Hanau-Steinheim erfüllt laut Prüfbericht die Kriterien nach sachlicher Auswahl des Tagungsortes und der Tagungsstätte gemäß des Kodizes des FS (Freiwillige Selbstkontrolle) Arzneimittelindustrie e.V. und des AKG (Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen) e.V. als Businesshotel mit 15 Tagungsräumen. Mit 135 Zimmern empfiehlt sich das Vier-Sterne-Hotel für regionale Fortbildungsveranstaltungen, die auch mehrtägig durchgeführt werden können. Die Zimmer entsprechen in Größe und Ausstattung den Kodex-Anforderungen. Zudem gewährleistet die verkehrsgünstige Lage im Rhein-Main-Gebiet eine gute Erreichbarkeit nach Kodex-Kriterien. Weiterhin werden Tagungspauschalen und Tagesmenüs angeboten, die den Kodex-Standards entsprechen.

In Hanau, der Geburtsstadt der Brüder Grimm, steht das Best Western Premier Hotel Villa Stokkum seinen Gästen mit 135 Zimmern und Suiten zur Verfügung. Weiterhin bietet das Vier-Sterne-Hotel in Hanau-Steinheim, von dem Teile des Gebäudekomplexes unter Denkmalschutz stehen, ein Restaurant samt Gartenterrasse sowie eine Stromtankstelle für Elektrofahrzeuge und kostenfreie Parkplätze. Eine große Auswahl besteht an Veranstaltungsmöglichkeiten: 15 Räume, darunter unter anderem modernes Tagungscenter, stilvoller Barocksaal, lichtdurchflutete Galerie oder rustikales Gewölbe, bieten je nach Anlass den passenden Rahmen für Events. Neuestes Highlight ist die Zehntscheune als außergewöhnliche Tagungs- und Eventlocation. Entspannung und Ausgleich finden Seminargäste im Tagungsgarten mit Boulebahn, während der nahe gelegene Radmainweg und die Altstadt weitere Freizeitmöglichkeiten bieten.


Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Webseite Best Western Premier Hotel Villa Stokkum


The Westin Leipzig: 175 Zimmer renoviert

Best Western: Renovierung in Hannover abgeschlosse...