Bienvenido: 15 junge Spanier lernen bei Steigenberger

ceo_puneet_chhatwal_steigenberger.jpg

Steigenberger Hotels ermöglicht mit dem Bund und der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben 15 jungen Spaniern eine Ausbildung als Koch bzw. Hotel-/Restaurantfachkraft. Sieben Häuser in Frankfurt, Hamburg, Berlin, Bad Pyrmont und Kiel beteiligen sich am Austauschprojekt „Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa (MobiPro-EU)“. „Integration und internationale Zusammenarbeit sind überaus wichtige Themen für die Steigenberger Hotel Group. Daher freuen wir uns ganz besonders, dieses Projekt zu unterstützen und den Jugendlichen eine erstklassige Hotellerie-Ausbildung zu bieten. So gehen sie gestärkt und hoch qualifiziert in ihre Zukunft“, sagt Puneet Chhatwal, CEO der Steigenberger Hotels AG.


Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Steigenberger Hotel Group


Berufswunsch Hotellerie: Mehr Auszubildende bei Ma...

Focus-Award: „Die besten Arbeitgeber Deutschlands“...