„BluPrint“: Ein neues innendesign für das globale Radisson Blu Hotel Portfolio

radissonblu_bluprint.jpg
Foto: RadissonBlu

Radisson Blu eine der weltweit führenden Hotelketten, gibt die Einführung des ’BluPrint’ bekannt: Ein neues und dynamisches Innendesign sowohl für Gästezimmer, Meeting- und Veranstaltungsräume wie auch für Social Spaces: Lobby-, Bar- und Restaurantbereich. Mit dem ’BluPrint’ wird ein innovativer Weg beschritten, um das Hoteldesign entsprechend der sich verändernden Lebensstile von Gästen und wandelnden Trends anzupassen.

”Beim neuen Innendesign kommen zweierlei Motive ins Spiel: Das Verhalten und die Erwartungen unserer Gäste entwickeln sich ständig weiter, deshalb ermöglicht der ’BluPrint’ die Gestaltung multifunktionaler, flexibler Räume mit einem emotional ansprechenden und viel persönlicherem Erlebnis“, erklärt Rose Anderson, Vice President Branding. „Zudem bietet der ’BluPrint’ unseren Eigentümern ein markanteres und individuelles Styling, dass effizient im Innendesign und bei Modernisierungen integriert wird”, so Anderson.

Als Pionier mit dem weltweit ersten Designhotel im Jahr 1960, dem Royal Hotel, Kopenhagen (heute bekannt als Radisson Blu Royal Hotel, Kopenhagen), ist Radisson Blu seiner skandinavischen Designtradition auch weiterhin eng verbunden – das Ziel sind dabei immer Hotels mit einem markanten, stilvollen und durchdachten Charakter. Heute hat Radisson Blu annähernd 400 Häuser in 90 Ländern in Betrieb oder in der Entwicklung.

Das ’BluPrint’-Prinzip konzentriert sich auf drei Schlüsselaspekte des Gästeerlebnisses: Styling der Gästezimmer: ’BluPrint’ kombiniert typische Designklassiker mit maßgefertigter Möblierung und Ausstattung: Die sogenannten DNA-Komponenten schaffen dabei eine perfekte Fusion von Form und Funktion – ein komplett neuer Ansatz in punkto Hoteldesign. Die flexible Raumgestaltung ermöglicht vielfältige und einzigartige Zimmerdesigns, die je nach Standort, örtlicher Kultur und Architektur individuell an das entsprechende Hotel angepasst werden können.

Meetings & Events: Der ’BluPrint’ lässt konventionelle Tagungsräume hinter sich und schafft für Geschäfts- und Privatveranstaltungen eine Umgebung, die Charakter und Seele zeigt.

Social Spaces: Lobby, Bar & Restaurant: In den Lounge- und Lobbybereichen nimmt der ’BluPrint’ durch ein durchdachtes Lichtkonzept und eine Auswahl individueller, auf die Hoteldestination abgestimmter Möbelstücke Gestalt an. Bars und Restaurants werden durch unterschiedliche Konzepte lebendig – die Hotelgäste treffen hier auf ein anspruchsvolles Angebot und einen aufmerksamen 'Yes I Can!' Service in entspannter Atmosphäre.

Noch in diesem Jahr wird Radisson Blu damit beginnen, den ’BluPrint’ in seinen Hotels auf der ganzen Welt umzusetzen. In Zukunft wird das Konzept zum umfassenden Renovierungs- und Modernisierungsprogramm der Hotelkette gehören. Zu den derzeit beliebtesten Radisson Blu Hotels zählen das Radisson Blu Old Mill Hotel, Belgrad, das Radisson Blu Aqua Hotel, Chicago und das Radisson Blu Riverside Hotel, Göteborg.

 

Radisson Blu ist eine der weltweit führenden Hotelmarken, die mehr als 280 Hotels in 62 Ländern betreibt. Die lebendige, moderne und engagierte Gastfreundschaft wird von der einzigartigen 'Yes I Can!' Servicephilosophie getragen. Alle First Class Hotels bieten eine Reihe von typischen, bewusst auf die Anforderungen modernen Reisens eingehende Angebote, darunter die „100% Satisfaction Guarantee“. Mit seinen „Hotels Designed to Say YES!“ bietet Radisson Blu lebendiges Design mit Liebe zum Detail. Die Standorte der Radisson Blu Häuser befinden sich in den Top-Lagen einiger der größten Metropolen, Flughäfen und Urlaubsziele der Welt.

Radisson Blu ist Teil der Carlson Rezidor Hotel Group, die auch Marken wie Quorvus Collection, Radisson, Radisson Red, Park Plaza, Park Inn by Radisson und Country Inns & Suites By Carlson umfasst. Für Reservierungen und mehr Informationen besuchen Sie: www.radissonblu.com. Folgen Sie auch Radisson Blu in sozialen Netzwerken: @RadissonBlu auf Twitter und Instagram und www.facebook.com/RadissonBlu auf Facebook.


Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
RadissonBlu , RadissonBlu Fanpage , RadissonBlu on Instagram , RadissonBlu on Twitter


Mövenpick: Schweizer Hotelgruppe blickt auf das be...

Mercure Hotel MOA Berlin: Premium-Pauschale zur Ne...