Convention4u: Österreichs Kongressprofis treffen sich in Graz

Am 20. und 21. Juni trafen sich im Messecongress Graz Meetingsprofis zur 7. Convention4u, dem Tagungslabor der österreischichen Kongressexperten. Unter dem Motto ‚Genussvolles Tagen‘ war der in Österreich rotierende Jahreskongress des Austrian Convention Bureaus (ACB) zum ersten Mal in der Steiermark zu Gast. Den rund 200 Teilnehmern des Green Meetings bot sich ein gehaltvolles und anregendes Kongressprogramm mit ausreichend Raum für aktives Mitgestalten. Typisch steirische Gastfreundlichkeit und regionale Gustostückerl beim Rahmenprogramm begeisterten die TeilnehmerInnen, die auch die Gelegenheit hatten beim Tischfußball die lokale Charity-Initiative ‚Fussball mit Herz’ zu unterstützen.

Convention 4 U 20160620 1633 MG 0808 bildgewaltig at Grundschober web
Foto: bildgewaltig at Grundschober

Zwei Tage standen die Weiterentwicklung des Branchenwissens mit zahlreichen Fachvorträgen und die Vernetzung der Player im Mittelpunkt. Schwerpunktthemen waren einerseits die technischen, organisatorischen und räumlichen Anforderungen für Veranstaltungen, aber auch aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen am Markt. Auch das Thema Kommunikation wurde verstärkt aufgegriffen: Miteinander sollen der Auftritt nach außen sowie die interne Zusammenarbeit gestärkt werden. Die Convention4u hat sich zweifelsohne als der Branchentreffpunkt in Österreich etabliert. „Fortbildung und Informationsaustausch unter den Tagungsspezialisten tragen zur Attraktivität Österreichs als Qualitäts-Kongressstandort bei.“ betont ACB Geschäftsführerin Michaela Schedlbauer-Zippusch.

Ob Veranstalter, professionelle Kongressdienstleister, Tagungszentren, Hotels, außergewöhnliche Veranstaltungslokalitäten oder Technikdienstleister – Sie alle wurden zum aktiven Dabeisein aufgefordert. Dass es auf der Convention4u nicht nur ‚Sitzen und Zuhören‘ gibt, zeigten die verschiedenen Vortragsformate mit interaktiven Elementen. Selbst die Mittagspause wurde als iChallenge, eine High-Tech Schnitzeljagd durch Graz, unter dem Motto ‚raus aus dem Kongresshaus‘ durchgeführt. Fürs Mitmachen wird man ja bekanntlich belohnt – so verzauberten das Get2Gether im Congress Graz und Landhauskeller mit Gaumenfreuden regionaler Betriebe und das Dinner4u am Grazer Schlossberg mit dem atemberaubenden Blick auf die Stadt.

Passend zur EM durften die TeilnehmerInnen ihr fußballerisches Können gegen eine Spende beim Tischfußball unter Beweis stellen. Der Erlös geht an die Grazer Initiative ‚Fussball mit Herz’. Nach einer Erhöhung des Austrian Convention Bureaus, der Messe Congress Graz und des Congress Centrum Alpbachs können 1.270 Euro an den Verein zur Unterstützung von hilfsbedürftigen, krebskranken Kindern und Jugendlichen gespendet werden.


Thema:
Branchen-News
Schlagworte:
ACB, Graz, Green Meeting, Kongressexperten, Meetingsbranche, Österreich
Weiterführende Links:
Webseite Austria Convention Bureau , Webseite Messecongress Graz


Steiermark Convention: Mit der Tagungstourismus-St...

Flug Check-in im Kongresszentrum: Full-Service für...