Courtyard By Marriott Bremen - Ein besonderes Hotel in außergewöhnlichem Ambiente

courtyard-bremen-news.jpg

Das Courtyard by Marriott Bremen hat im August diesen Jahres eröffnet und befindet sich direkt am Bremer Hauptbahnhof und gegenüber der Bürgerweide mit der Messe Bremen und der Bremen Arena. Das Hotel besteht aus 2 Gebäuden: Dem historischen Lloyd-Gebäude von 1913 und dem neuen Conference-Gebäude.

Das Lloyd Gebäude wurde 1913 im Auftrag des Norddeutschen Lloyds erbaut und beherbergte die Gepäckabteilung des Schifffahrtunternehmens. Nachdem es von 2009 bis 2010 liebevoll zum Hotel umgebaut wurde, sind jetzt 70 der insgesamt 155 Hotelzimmer hier untergebracht.

Außerdem finden die Gäste hier 2 Boardrooms in der Größe von 32 und 33 m², die sich ideal für kleinere Besprechungen oder als Gruppenräume eignen. Auch Lloyd’s Bar & Restaurant, in dem sich bremische mit der norddeutschen und amerikanischen Küche mischt, das Business Corner sowie der Fitnessraum befinden sich im Lloyd-Gebäude. Weitere 85 Zimmer, die Lobby sowie die 5 Tagungsräume findet man hingegen im neuerbauten Conference-Gebäude.

Die Tagungsräume können teilweise miteinander verbunden werden, so dass im größten Saal, dem Großen Ballroom z.B. bis zu 100 Personen in parlamentarischer Bestuhlung Platz finden. Alle Räume liegen nebeneinander und sind mit modernster Technik ausgestattet, die kaum Wünsche offen lässt. Die Teilnehmer können über ein Touch-Panel die Klimaanlage, die Verdunkelung und die Technik, wie z.B. die Beamer, die in der Decke eingelassen sind oder die Leinwände bedienen.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Courtyard By Marriott Bremen , Zur Website Marriott Hotels


Lose statt Geschenke – AZIMUT Hotels unterstützen ...

pentahotel Berlin-Köpenick - Style in the City