Das Parkhotel Stuttgart Messe-Airport erhält Gütesiegel für Nachhaltigkeit

logomitregister_cgh_rz_rgb.jpg

Das Parkhotel Stuttgart Messe-Airport hat die Prüfung als „Certified Green Hotel“ durch den Verband Deutsches Geschäftsreisemanagement (VDR) bestanden und ist mit dem neuen Nachhaltigkeitszertifikat ausgezeichnet worden.

Neben der VDR-Zertifizierung zum „Certified Business Hotel“ und zum “Certified Conference Hotel“ hat sich das Stuttgarter Businesshotel nun auch erfolgreich der Prüfung zum „Certified Green Hotel“ gestellt. Das neue Zertifikat zeigt die nachhaltige und ökologische Qualität des Hot

„Wir möchten mit unserem Hotelkonzept zeigen, dass sich ökologisches und nachhaltiges Handeln, Komfort und Design für unsere Gäste nicht ausschließen.  Unser Ziel ist es, ressourcenschonend zu agieren und unsere Gäste zu sensibilisieren. Darüber hinaus ist es uns wichtig, den attraktiven Standort Echterdingen als Green Meeting-Standort zu stärken und am Markt zu etablieren“,  so Andrea Scheidtweiler, Hoteldirektorin des Parkhotel Stuttgart Messe-Airport.

Das privat geführte 4* Superior Hotel und Gewinner des TOP HOTEL OPENING Awards 2011 liegt im Herzen von Echterdingen. Für eine hervorragende Anbindung zum Stuttgarter Airport, der Messe und der Innenstadt sorgt der S-Bahnhof direkt vor der Haustüre.

Als Businesshotel ist es nicht nur der ideale Partner für Meetings und Veranstaltungen, sondern bietet auch Freizeitreisenden kulinarische Highlights im Restaurant mit offener Showküche, frisch gezapftes Bier in der eigenen Hausbrauerei „Echterdinger Brauhaus“ und Erholung im großzügigen Wellness & Spa sowie in der Indoor Golfanlage.

220 designorientierte Gästezimmer sind mit edlen Naturmaterialien ausgestattet und verfügen über Safe, Minibar und TV mit kostenfreiem Sky-Cinema-Kanal.

Mit seinem ökologischen Konzept beweist das Hotel, dass Ressourcenschonung und Komfort perfekt harmonieren.

Wolfgang Scheidtweiler zeichnet für das ausgeklügelte ökologische Gesamtkonzept und den niedrigen Energieverbrauch im Haus verantwortlich, der 50% unter der Energiesparverordnung ENEV liegt. Mit der Geothermieanlage werden rund 14.000 Quadratmeter Nutzfläche geheizt und gekühlt. Durch Kollektoren gewonnene Sonnenenergie wärmt das Brauchwasser und die Wärmerückgewinnung, der Eiswasserspeicher und die hochwertige Gebäudeisolierung ergänzen das Energiekonzept.

Geprüft wurde das Parkhotel Stuttgart Messe-Airport anhand von 70 Kriterien in den Kategorien Energie, Wasser, Müll, Essen und Trinken, Mobilität, Corporate Social Responsibility sowie Information und verantwortungsvolles Handeln.

„Das VDR-Siegel ist eine verlässliche, vom Gast nachvollziehbare Auszeichnung, die ihm die Sicherheit gibt, dass sich das Hotel ehrlich und glaubwürdig mit dem Thema auseinandersetzt und sich das gute Gewissen nicht erkauft“, betont BTME-Geschäftsführer Till Runte. Und fügt hinzu: „Certified Green Hotels müssen harte Fakten mit weichen, sozialen, beziehungsweise führungsrelevanten Faktoren in Einklang bringen.“

Die vollständigen Prüfkriterien zum „Certified Green Hotel“ und weitere Informationen sind auf www.vdr-service.de und auf www.certified.de abrufbar.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
zur Website Parkhotel Stuttgart Messe-Airport


Mercure Hotel & Conference Center Walsrode - Stufe...

Schlosshotel Kronberg - Undine Bay neuer Director ...