degefest erweitert Vorstand - Fachbereiche werden ausgebaut

runge.JPG
Foto: Peter Runge, Beisitzer und verantwortlich für „Event-Controlling“

Mit zwei weiteren Vorstandsmitgliedern geht der Fachverband degefest, der Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft in das 30. Jahr seines Bestehens.

Mit dem veranstaltungserfahrenen Peter Runge verstärkt der degefest seine Wirtschaftskompetenz im Bereich des Event-Controllings. Der 58-jährige Oberhausener, der zu den TOP-Wirtschaftsberatern in Deutschland zählt, wird dem immer wieder geäußerten Wunsch der Mitglieder nach spezifischem Event-Controlling mit geeigneten Maßnahmen begegnen. Darüber hinaus wird Nils Jakoby, Geschäftsführer der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen, den Fachbereich Event-Support stärken. Der 45-jährige Betriebswirt und Veranstaltungsmeister hat sich bereits seit Jahren als engagierter Verbands-Netzwerker gezeigt.

„Wir freuen uns ganz besonders, zwei überaus sympathische Veranstaltungs-Profis in unseren Vorstandsreihen zu wissen“, bewertet der degefest-Vorsitzende Jörn Raith die Verbandsstärkung, die in der diesjährigen Jahreshauptversammlung bestätigt wurde.

Bestätigt und damit wiedergewählt in den Vorstand wurden weiterhin Andreas Kienast zum stellvertretenden Vorsitzenden sowie Michael Klinger und Martin Näwig zu Beisitzern.

Vorstand
Zum Kompetenzteam des Fachverbands degefest zählen nun:

  • Jörn Raith, Vorsitzender und verantwortlich für die „Kongress- und Veranstaltungszentren“
  • Andreas Kienast, stellvertretender Vorsitzender und verantwortlich für die „Dozenten und Trainer“
  • Curt Rahn, Schatzmeister und verantwortlich für die „Bildungszentren“
  • Nils Jakoby, Beisitzer und verantwortlich für den „Event-Support“
  • Michael Klinger, Beisitzer und verantwortlich für die „Tagungshotellerie“
  • Sven Mölleken, Beisitzer und ergänzend verantwortlich für den „Event-Support“
  • Martin Näwig, Beisitzer und verantwortlich für „Marketing“ und „Consulting-Maßnahmen“
  • Peter Runge, Beisitzer und verantwortlich für „Event-Controlling“
  • Michel Tueini, Beisitzer und ergänzend verantwortlich für die Bereiche „Bildungszentren“ und „Tagungshotellerie“

Wissenschaftlicher Beirat

  • Professor Armin Brysch, Hochschule Kempten
  • Professor Dr. Jerzy Jaworski, Hochschule Heilbronn
  • Professor Stefan Luppold, Duale Hochschule Baden-Württemberg

Verbandsjurist

  • Rechtsanwalt Martin Leber, Frankfurt

degefest-Institut GmbH, Mannheim

  • Geschäftsführer Klaus Goschmann

degefest-Geschäftsstelle, Oberhausen

  • Geschäftsstellenleiterin Jutta Schneider

Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
degefest


Deutschland glücklich Meetingwunderland!

MEETINGPLACE Germany ab sofort eintägig: Konzeptän...