Tagen im Hotel Gräflicher Park in Bad Driburg / Teutoburger Wald

vsuebersicht_01.jpg

Schon der Gründer des Gräflichen Parks, Caspar Heinrich von Sierstorpff, wollte mit dem Bad einen "Ort des ländlichen Vergnügens“ schaffen. Die nun siebte Generation setzt mit dem umfassend renovierten historischen Gebäudeensemble, dem 4*-Superior-Hotel in Bad Driburg, die fast 230 Jahre währende große Tradition der Gastfreundschaft der Familie Graf von Oeynhausen-Sierstorpff fort.

Im einzigartigen historischen Resort in ruhiger Lage am Fuße des Teutoburger Waldes in Bad Driburg, Nordrhein-Westfalen, begleitet das Team die Gäste auf ihrem individuellen Weg zur Balance zwischen Körper und Seele, und bietet ihnen neben erstklassiger Medical Wellness auch die Möglichkeit, Tagungen, Events und ähnliche Veranstaltungen in exklusivem Setting abzuhalten. Jedes Zimmer ein Unikat auf höchstem Niveau: Die 135 Zimmer und Junior-Suiten hat Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Dieser Gräfliche Stil, zurückhaltend elegant, individuell und gemütlich, ist in der ganzen Welt in keinem Hotel noch einmal zu finden. Die harmonische Verbindung von Design, historischen Elementen und Antiquitäten wird Sie vom ersten Augenblick Ihres Aufenthalts für sich einnehmen.

Der Gräfliche Park (VDR-zertifiziert) bietet dem konstruktiven Miteinander bei Tagungen, Meetings, Incentives, Konferenzen und Events – mitten in der traumhaften Kulisse eines der schönsten Landschaftsparks Europas – einen ungewöhnlichen Rahmen. Einzigartig wird das Angebot durch kreative Veranstaltungsmöglichkeiten z. B. mit "Gesundes Tagen"-Programmelementen (auf Anfrage), die beispielsweise Rückenschule und Yoga-Übungen beinhalten, Koch- oder Golfkurse, Outdoorprogramme wie Geocaching oder durch Events in der gräflichen Jagdscheune Donhausen. Sie finden hier 13 repräsentative Tagungs- und Veranstaltungsräume für 5 bis 500 Personen für Tagungen, Konferenzen, Seminare, Galaabende, Events, Bankette, oder Fahrzeugpräsentationen.

Speisen, trinken, miteinander reden und sich kulinarisch verwöhnen lassen: Für diese Wohlfühl-Atmosphäre bietet das „Gräflicher Park Hotel & Spa“ einen stilvollen Rahmen. Ob in der dezenten Eleganz des „Caspar’s Restaurant“ oder im rustikalen Ambiente des Restaurants „Pferdestall“, Feinschmecker kommen stets auf ihre Kosten. Und so unterschiedlich die abwechslungsreichen Speisekarten beider Restaurants sind, eines haben sie doch gemeinsam: Kreative Spitzenköche komponieren unvergleichliche Gaumenfreuden aus regionalen und saisonalen Spitzenprodukten. Zum Abschluss können konstruktive Gespräche in der stylishen "Oscar's Bar" bei einem Digestif fortgeführt werden - oder Sie entspannen während eines Tennismatches auf einem der Rasen-, Asche- oder Hallenplätzen direkt im Gräflichen Park.

Das Eventteam freut sich auf Ihre Anfrage und stellt Ihnen gerne eine individuelles Angebot für Ihre Veranstaltung zusammen!



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Hoel Gräflicher Park & Spa


Michael Vogt neuer Direktor des Victor’s Residenz-...

Wolfgang Wagner neuer General Manager des Radisson...