Deutscher GeschäftsreiseVerband zertifiziert über 40 Hotels neu

vdr_02.jpg

Hotelzertifizierung des VDR weiter auf Erfolgskurs. Im vierten Quartal 2010 hat die Hotelzertifizierung des deutschen GeschäftsreiseVerbands VDR über 40 Hotels rezertifiziert. Vom VDR ausgezeichnete Geschäftsreise- und Tagungshotels müssen sich turnusgemäß alle drei Jahre einer erneuten Prüfung unterziehen.

„Um sicher zu gehen, dass die Hotels dem gewünschten Standard entsprechen, über­prüfen wir diese alle drei Jahre. Aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass die erste bestandene Prüfung für die Hotels eher eine Motivation ist, sich noch weiter zu entwickeln“, so Daniela Schade, Mitglied im Präsidium des Verbands Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) und Senior Vice President Commercial bei der Accor Hospitality Germany GmbH.

Alle der über 40 Certified Business und Certified Conference Hotels haben die Rezertifizierung in diesem Quartal bestanden. So auch das relexa hotel Frankfurt, das bereits seit 2007 das Prädikat „Certified Conference Hotel“ trägt.

„Seit der ersten Auszeichnung haben sich zahlreiche Veränderungen ergeben. Im Sommer 2010 wurde beispielsweise der komplette Konferenzbereich renoviert und mit modernster Tagungstechnik ausgestattet“, so Isabelle Berg, Regionale Verkaufsleiterin MICE Süd der relexa hotels, zu den Neuerungen, die bei der Rezertifizierung geprüft wurden. „Die VDR-Zertifizierung ermöglicht es, uns von den zahlreichen Mitbewerbern auf dem Frankfurter Hotelmarkt abzuheben. Durch die Erfüllung der Zertifizierungskriterien wird ein enormer Wettbewerbsvorsprung erreicht und gestattet zudem eine Vergleichbarkeit mit anderen VDR-zertifizierten Hotels. Auch zukünftig freuen wir uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit dem VDR.“

In 2011 stehen für die VDR-Hotelzertifizierung rund 60 weitere Rezertifizierungen sowie über 40 Erstprüfungen an.


Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
Zur Website VDR


VDR wird Mitglied im europäischen Geschäftsreiseve...

MeetMPI Mitte lädt ein ins Rocco Forte Villa Kenne...