Erweiterung der Führungsmannschaft im Grand Hotel Heiligendamm

img_0762.jpg
Foto: Enrico Ungermann (l.) und Jens Bartholomäus (r.)

Das Grand Hotel Heiligendamm erweitert seine Führungsmannschaft. Seit Anfang März verantwortet Enrico Ungermann, als stellvertretender Direktor F&B den gastronomischen Bereich des Grand Hotels und seit Anfang April ist Jens Bartholomäus, als stellvertretender Direktor Logis für alle Service Bereiche rund um den Aufenthalt im Grand Hotel, insbesondere Empfang, Gästebetreuung, Qualitätsmanagement und Housekeeping zuständig.

Beide stehen Hoteldirektor Thomas Peruzzo in der operativen Führung des Ostsee-Luxushotels mit 181 Zimmern und Suiten zur Seite. Ungermann und Bartholomäus waren zuletzt gemeinsam im Ostseebad Kühlungsborn, in der dort ansässigen Upstalsboom Hotelresidenz & SPA tätig.

Enrico Ungermann bringt 22 Jahre Branchenerfahrung mit nach Heiligendamm. Seine Ausbildung startete der gelernte Koch in Friedrichshafen. Bereits mit 24 Jahren wurde er Küchenmeister und hat wenig später den Abschluss zum Hotelbetriebswirt in Heidelberg absolviert. Berufserfahrung sammelte er unter anderem in Steigenberger Hotels, auf einem Kreuzfahrschiff der Cunard Line und  wieder zurück an Land – in unterschiedlichen Destinationen der 4- und 5-Sterne Hotellerie in London, Zürich, Düsseldorf und zuletzt dem Badrutt's Palace sowie Carlton Hotel in St. Moritz, bevor der 38-Jährige im Jahr 2013 die Ostseeküste für sich entdeckte.

Jens Bartholomäus sah schon in jungen Jahren den Reiz darin, einmal in der Küstenregion zu arbeiten. „Direkt am Wasser, dort wo, wie man so schön sagt, andere Urlaub machen, ist durchaus eine Erfahrung wert“, sagt der 31-Jährige, der direkt aus Berlin an die Ostsee kam. In Heiligendamm lenkt er seine inzwischen 15-jährige Hotel-Laufbahn zurück zum Ursprung - in die Luxushotellerie, die mit einem Volontariat als Page im Hotel Palace in Berlin begann. Das Praktikum überzeugte und Bartholomäus blieb zunächst im Palace und ließ sich dort zum Hotelfachmann ausbilden wo er dann zuletzt als Convention Service Coordinator tätig war. Danach arbeitete er im Berliner Hotel Alsterhof als Concierge, Front Office Manager und zum Schluss als Reservation Manager, bevor er den Alsterhof verließ, um in der Position des stellvertretenden Direktors für die Unternehmensgruppe Upstalsboom zu arbeiten.

„Ich freue mich, die beiden Kollegen für diese spannende Aufgabe gewonnen zu haben. Bereits während unserer gemeinsamen Zeit in Kühlungsborn konnte ich ihre strukturierte und effiziente Arbeitsweise kennen und schätzen lernen“, lässt der Geschäftsführende Direktor Thomas Peruzzo wissen.

Thomas Peruzzo war Anfang Januar 2015 an die Spitze des Grand Hotel Heiligendamm gewechselt. Gemeinsam mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Patrick G. Weber bildet er die Geschäftsleitung des Unternehmens und verantwortet die operative Leitung des Grand Hotels.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Grand Hotel Heiligendamm


Neue Dorint GmbH: Karl-Heinz Pawlizki wird neuer G...

Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport: REFERENT FOR ...