Estrel Berlin: Jobbörse für Flüchtlinge

estrel_berlin_jobboerse.png

Soziale Verantwortung. Das Estrel Hotel Berlin veranstaltet am 29. Februar 2016 eine Jobbörse für geflüchtete Menschen. Über 150 Unternehmen werden vor Ort sein – von der Berliner Sparkasse über Berlin-Chemie, DAK Gesundheit und Randstad Deutschland bis hin zu Vattenfall und Zalando.

 

Die Agentur für Arbeit Berlin Süd wird mit einem mehrsprachigen Team während der

Jobbörse anwesend sein, um konkret aufkommende Fragen, etwa arbeitsrechtlicher

Art, direkt vor Ort beantworten zu können. Das Estrel stellt für die Jobbörse seinen

2015 fertiggestellten neuen Kongress- und Messebereich kostenfrei zur Verfügung.

 

„Einer der wichtigsten Schritte der Eingliederung der zu uns geflüchteten Menschen

ist die Integration in den Arbeitsmarkt. Mit der Jobbörse wollen wir geflüchtete Menschen

mit Unternehmen zusammenbringen, die Arbeitskräfte suchen“, sagt Ekkehard

Streletzki, Eigentümer des Estrel Berlin. „Wir haben hier die notwendige Infrastruktur

und möchten den Herausforderungen der aktuellen Flüchtlingssituation mit unseren

Mitteln möglichst pragmatisch begegnen.“ Die Teilnahme an der Jobbörse ist

Kostenlos, eine Anmeldung wird empfohlen.


Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Estrel Berlin , Jobbörse Estrel Berlin


Vom Tellerwäscher zur Fachkraft

Online Informieren: Event- oder Medienmanagement b...