Events und Veranstaltungen im Wandel

meetingplace_messe2.jpg

Was macht ein besonderes Event aus? Eine außergewöhnliche Location, eine interaktive Meeting-Architektur oder der Einsatz spektakulärer Technologien? Antworten auf diese Fragen und Einblicke in aktuelle Veranstaltungstrends erhalten Fachbesucher auf dem MEETINGPLACE Germany. Die Fachmesse für die MICE-Branche kommt am 3. Dezember in das MOC Veranstaltungscenter München.

Wer einen besonderen Rahmen für sein Event sucht, steht unversehens vor einer unüberschaubaren Anzahl unterschiedlichster Locations – vom Museum bis zur Industriehalle, von der Freiluftbühne bis zur Galerie, von der mittelalterlichen Burgruine bis zum herzoglichen Schloss.  Zudem stellen solche besonderen Veranstaltungsorte Organisatoren oft vor große Herausforderungen, denn sie wurden zumeist nicht für die Durchführung von Veranstaltungen gebaut.

Verlässliche Auswahlkriterien für solche Räumlichkeiten bietet das neue Kundenzertifikat „Certified Event Location“, das die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e. V. erstmals auf dem MEETINGPLACE Germany in München vorstellt. Das Zertifikat macht Buchungen von Event Locations zuverlässiger und vermeidet böse Überraschungen. Welche Aspekte bei besonderen Veranstaltungsorten beachtet werden müssen, erläutert zudem Holger Leisewitz, Vorstandvorsitzender der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. in seinem Vortrag „Alles Event in der Location“.

Als besondere Tagungs- oder Eventlocations bieten sich auch Schiffe oder Yachten an. Die breit gefächerten Möglichkeiten von maritimen Events, von der Tagung an Bord bis zum Betriebsausflug oder Incentive, zeigt Hans Mühlbauer, Maritime Incentives & Events, DMC Reisen, auf der Messe. Interessenten können sich an seinem Stand und in seinem Vortrag im Praxisforum über Events an Bord von Yachten und Schiffen informieren.

Gäste erreichen, begeistern und berühren
Über den Wandel bei Veranstaltungsformaten und den Einfluss neuer Medien diskutieren Experten in einer Gesprächsrunde der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren. Kurt Schüller und seine Gäste Axel Liebetrau, Experte für Innovation und Trends, Matthias Kindler, MasterClass Events & Marketing, Gerd Kulhavy, German Speakers Association, und Sven Classen, Erlebnisbüro – die Markenerlebnis GmbH, sprechen über Chancen und Herausforderungen und geben handfeste Tipps. Die Moderation übernimmt Tim Schlüter.

Wie man seine Gäste begeistert, aktiviert und motiviert und Events auf ein höheres Level hebt, verdeutlicht Matthias Kindler, MasterClass Events & Marketing, auch in einem Vortrag auf dem MEETINGPLACE Germany. Als Inspiration demonstriert der vielfach international ausgezeichnete Event-Profi und erfahrene Seminarleiter an Beispielen aus dem „Trendwatch 2014“ wohin sich maßstabsetzende Events in Zukunft entwickeln werden.

Action und Fingerfood
Neu auf der Messe ist eine Aktionsfläche für Kreative. Hier stellen Aussteller innovative Lösungen und Best Practice der MICE-Branche vor. Mit dabei sind der IT-Dienstleister x-plizit mit seiner Software „eventanizer“, der Eventdienstleister Allgäu Events, Eventkommunikation Renner und die Kreativagentur stereolize. Für Action sorgen auf der Messe zudem Eventbausteine wie etwa der Überschlagsimulator, den der ADAC mit auf die Messe bringt. Auch für das leibliche Wohl ist in München bestens gesorgt: Rauschenberger Catering serviert den Fachbesuchern am Stand G.11 Exklusives aus der Eventcatering-Küche.

Fachmesse MEETINGPLACE Germany erstmals in München
Entscheidungsträger treffen, Kontakte knüpfen, Expertenwissen sammeln: Auf dem MEETINGPLACE Germany informieren sich Veranstaltungs- und Tagungsverantwortliche über die aktuellen Branchentrends, lernen neue Locations und Tagungsmöglichkeiten kennen und vertiefen ihr Wissen über das Organisieren und Managen von Veranstaltungen. Am 3. Dezember kommt die Fachmesse erstmals nach München und öffnet von 9.00 bis 17.30 ihre Tore im MOC Veranstaltungscenter.


Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
MEETINGPLACE Germany


myhotelshop bietet Content Channel Manager für Hot...

Green Tourism Camp erfolgreich in die vierte Runde...