Steigenberger Hotel Der Sonnenhof: bei der Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland wurde das Haus auf Platz 5 in der Kategorie „Kongress“ gewählt

unbenannt-2_01.jpg
Foto: Hintere Reihe, ganz rechts: Markus Friedl, Business Development Manager im Sonnenhof

Zur Wahl waren rund 25.000 Tagungsentscheider aus deutschen Unternehmen aufgerufen. Wählbar waren bei dieser zum 11. Mal ausgerichteten Prämierung die aktuell in das Buch „Die besten Tagungshotels in Deutschland“ aufgenommenen 250 Häuser, verteilt auf das gesamte Bundesgebiet.

Zu dieser bereits streng selektierten Auswahl gehört Der Sonnenhof mit seinem modernen Tagungszentrum INSPIRA seit mehreren Jahren als eines der wenigen Häuser im Allgäu.

Kürzlich konnte Markus Friedl, Business Development Manager im Sonnenhof, im Rahmen einer feierlichen Galaveranstaltung in Köln die Auszeichnung entgegen nehmen. „Für uns bedeutet die Platzierung die Bestätigung des positiven Feedbacks, welches wir vor Ort von unseren Veranstaltungskunden erhalten. Der hohe Anteil an Wiederkehrern bestätigt uns darin, mit INSPIRA ein Produkt zu besitzen, das den Zeitgeist einfach trifft: Klares, freundliches Design, modernste Technologie, ein kompetentes, freundliches Team und vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für Veranstaltungen jeder Art“ so Peter Messner, Direktor des Steigenberger Hotel Der Sonnenhof.

Das 2007 eröffnete Tagungs- und Veranstaltungszentrum INSPIRA ist mit seiner technischen Ausstattung im Dreieck zwischen München, Stuttgart und Lindau einzigartig. Mit zehn lichtdurchfluteten Tagungsräumen (von 19 bis 265 m2) auf drei Ebenen bietet es viel Platz für erfolgreiche Firmenveranstaltungen ebenso wie für stimmungsvolle private Feierlichkeiten. Das direkt angeschlossene Hotel Der Sonnenhof verfügt über 156 Zimmer und Suiten.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Steienberger Hotels & Resorts , Steigenberger Hotel Der Sonnenhof


Hotel Speicher am Ziegelsee in Schwerin: Sie tagen...

Maritim Konferenzhotel Darmstadt: Alles zum Wohl d...