Hannover Congress Centrum als weltweit bestes Kongresszentrum ausgezeichnet

hcc-bestes_kongresscentrum_209825573.jpg

Zwei Awards und eine Nominierung: Das HCC ist wortwörtlich ausgezeichnet! HCC erhält zwei international anerkannte Awards für Nachhaltigkeit.

Ende Februar erhielt das HCC anlässlich der „greenmeetings und events Konferenz“ in Darmstadt den „Meeting Experts Green Award“ für nachhaltiges Engagement in der Veranstaltungsbranche. Dies ist bereits der zweite Preis innerhalb weniger Monate, den das HCC für seinen Einsatz in Fragen der Nachhaltigkeit erhielt. Bereits zuvor wurde das HCC mit dem „Annual Green Globe Highest Achievement Award 2012“ als weltweit bestes Kongresszentrum ausgezeichnet.

Die Awards werden jährlich an die weltweit am besten wirtschaftenden Unternehmen in der Tourismusbranche sowie dem Hotel- und Gaststättengewerbe verliehen. Die prämierten Unternehmen zeichnen sich dabei durch die höchste Anzahl an Zertifizierungskriterien im Rahmen des Green Globe Standards für sanften Tourismus aus. Insgesamt 13 Gewinner, die sich alle durch deutliche Verbesserungen in ihren Nachhaltigkeitskonzepten hervorhoben, wurden durch die Green Globe Expertenkommission ausgewählt. Zusätzlich wurden in fünf Sonderkategorien Unternehmen geehrt, die sich in besonderem Maße für den sanften Tourismus engagieren.

Meeting Experts Green Award für Energiemanagment/Ressourcenschonung und Nominierung für Nachhaltiges Personalmanagement
Die Meeting Experts Green Awards wurden im Februar 2013 anlässlich der „greenmeetings und events Konferenz“ in Darmstadt erstmals verliehen. Eine unabhängige Jury zeichnete dabei Unternehmen in fünf Kategorien aus: Energiemanagement/Ressourcenschonung, Nachhaltige Veranstaltung, Nachhaltige(s) Veranstaltungs-Zentrum/ -Location, Nachhaltiges/r Unternehmen/Verband sowie Nachhaltiges Personalmanagement.

In dieser letzten Kategorie war das HCC, das mit der Annastift Leben und Lernen gGmbH zusammenarbeitet, ebenfalls nominiert.

Dabei setzte sich das HCC in der Kategorie Energiemanagement/ Ressourcenschonung gegen Nominierte wie das Parkhotel Stuttgart Messe-Airport oder die Deutsche Bahn AG durch und belegte in dieser Rubrik den ersten Platz. Mit den 2012 durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen und der Veränderung der Energieversorgungsstruktur konnte eine erhebliche Senkung des CO2-Ausstoßes sowie des Wasserverbrauchs erreicht werden. Auf dem neu errichteten Parkhaus wurde eine Photovoltaikanlage mit einer Fläche von 1.400 Quadratmetern installiert. Darüber hinaus wurde eine EDV-Lösung entwickelt, die dafür sorgt, dass Veranstaltungsräume nur in den wirklich für die Veranstaltung relevanten Zeiträumen geheizt werden.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Congress-Hotel am Stadtpark


Grand Hotel Heiligendamm in Bad Doberan hat eine n...

Erneut durfte das nhow Berlin einen hochkarätigen ...