Hilton Mainz - kündigt gelungenes Facelift bis Ende Februar 2011 an

hilton_mainz_lobby_and_reception.jpg

Mit einem Investitionsvolumen von knapp 40 Millionen Euro wird das 431-Zimmer-Domizil komplett renoviert. Das Budget wird von der Eigentümerin, der Mainzer Aufbaugesellschaft (MAG), bereitgestellt. Das Architekturbüro Kirstein & Rischmann entwarf das anspruchsvolle Projekt, mit dem sich das Hilton Mainz künftig im Spitzenfeld der Hotellerie neu positioniert.

Am Rande der malerischen Altstadt von Mainz, direkt am linken Rheinufer neben der Rheingoldhalle, liegt das Hilton Mainz Hotel. Seine exponierte Lage, die hoteleigenen Konferenzräume sowie die Räumlichkeiten des Kongresszentrums Mainz mit der angeschlossenen Rheingoldhalle zeichnen es als idealen Ort für große Veranstaltungen aus. Lassen Sie sich kulinarisch in einem der 4 Restaurants und Bars verwöhnen oder versuchen Sie Ihr Glück im Casino. So präsentiert sich das Hilton Mainz bisher, das umfangreiche Facelift des Mainzer Hauses hat erfolgreich begonnen.

Die Modernisierung des Frühstücks- und Restaurantbereichs im Rheinflügel ist vollzogen, bei den 230 Zimmern haben die Renovierungsarbeiten bereits begonnen.

Auf der Fläche der bisherigen Spielbank, die in den Domflügel umgezogen ist, entsteht ein hochmoderner neuer Meeting-Bereich auf 1.650 Quadratmetern. Flexibel variierbare Tagungsräume mit Rheinblick, ein medientechnisch umfassend ausgestatteter Boardroom, ein Business Center sowie ein großzügiges Foyer stehen künftig für Veranstaltungen aller Art zur Verfügung.

Zu den Highlights gehört der Goldsaal im neo-klassizistischen Stil. Ab Ende des Jahres wird damit das preisgekrönte Hilton Meetings Programm auch im Hilton Mainz realisiert. Die kompletten Maßnahmen werden Ende Februar 2011 abgeschlossen sein.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Hilton Mainz , Zur Website - Hilton Hotels & Resorts


Dorint Vital Royal Spa Seefeld/Tirol - Falkenstein...

Lose statt Geschenke – AZIMUT Hotels unterstützen ...