Holiday Inn Berlin Airport – Conference Centre feiert 15. Jubiläum

aussenansicht_medium.jpg

Am Dienstag, 15.10.2013 jährte sich die Eröffnung des Holiday Inn in Schönefeld bei Berlin zum 15. Mal.

Das Hotel, welches heute über 300 Zimmer und mehr als 3400 qm Veranstaltungsfläche verfügt sowie inzwischen Arbeitgeber für mehr als 130 Mitarbeiter ist, hat sich über die Jahre zu einem der wichtigsten Wirtschaftsunternehmen in der Region entwickelt. Das Hotel eröffnete am 15. Oktober 1998 mit gerade einmal 23 Mitarbeitern und 174 Zimmern. 2010 wurde das Holiday Inn dann um einen großzügigen Anbau und ein weitläufiges Konferenzzentrum erweitert. Vieles hat sich seit der Eröffnung vor 15 Jahren verändert, aber eins ist gleich geblieben: Die Geschäftsführung lag seit dem ersten Tag in den Händen von Hoteldirektor Thomas Tarnok, dessen Leidenschaft und Vision das Holiday Inn zu einem der besten Hotels in der Region Berlin-Brandenburg gemacht hat.

Zusammen mit 200 geladenen Partnern, Freunden und vielen prominenten Gästen feierte das Team des Holiday Inn am 19. Oktober 2013 während einer großen Gala-Veranstaltung dieses tolle Jubiläum und blickt dabei auf 15 bisher sehr erfolgreiche Jahre am Standort Schönefeld zurück. Sicherlich darf sich das Team dabei über das ein oder andere Geschenk freuen. Auf das größte Geschenk jedoch, die Eröffnung des Flughafen BER, muss das Hotel aber leider noch warten, denn bisher steht noch immer kein neuer Eröffnungstermin fest.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Holiday Inn Berlin Airport – Conference Centre , Intercontinental Hotels & Resorts


Ab sofort begrüßt das Golf Resort Achental in Gras...

Eisstockschießen am Holiday Inn Berlin Airport – C...