Hotel Amadeus besteht Rezertifizierung zum Certified Business Hotel

hotel_amadeus_screen.jpg

Hamburg. Das Hotel Amadeus in Hannover hat die Rezertifizierung zum Certified Business Hotel erfolgreich bestanden. Das Fazit des Certified Chefprüfers, Holger Leisewitz, Teamleiter Conference & Event Management, Beiersdorf AG, fällt kurz und knapp, aber aussagekräftig aus:
„Von außen eher unscheinbar – von innen mit vielen Designobjekten versehen. Ein frisches Hotelprodukt für den kostenbewussten Business Traveller“.

Dabei kann das Hotel Amadeus mit allerlei praktischen Vorzügen bei den Geschäftsreisenden punkten. Durch seine erstklassige Lage, in unmittelbarer Nähe zum Messeschnellweg, ist das Hotel Amadeus mit nahezu allen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen. Auch der Hauptbahnhof in der Innenstadt Hannovers ist nur 4 km entfernt. Wer bei seinem Aufenthalt noch etwas Freizeit hat, kann diverse Sehenswürdigkeiten bequem und in kurzer Zeit erreichen.

Das Haus verfügt über 129 Zimmer- alles Nichtraucherzimmer. Diese sind aufgeteilt in: 69 Einzelzimmer, 37 Doppelzimmer, 14 Komfortzimmer, 4 Apartments mit Kitchenette und einer Wohnung im Nebengebäude für Langzeitaufenthalte. Auch kulinarisch wird dem Gast einiges geboten. Die Gerichte werden in einer „Front-Cooking“ Küche frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. Zwischenzeitlich gibt es die Möglichkeit sich mit Leckereien vom Buffet zu versorgen. Verwendet werden ausschließlich frische und regionale Produkte. Seit kurzer Zeit werden darüber hinaus vegane Lebensmittel am gut sortierten Frühstücksbuffet angeboten.


Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Certified , Hotel Amadeus


Me and all Hotels: Lindner startet neue Marke in C...

Drei weitere Mitglieder schließen sich der Ringhot...