IMEX Frankfurt: "Purposeful Meetings" ist Fokusthema für die Messe 2017

Die IMEX Group beschreitet mit der Neuausrichtung ihrer Content Strategie und ihres Weiterbildungsprogramms neue Wege: ab 2017 wird es ein jährliches Fokusthema geben. Dieses Fokusthema ermöglicht es dem IMEX Team künftig noch dynamischer auf aktuelle Trends der internationalen Meeting-, Event- und Incentive-Branche einzugehen.

IMEX Inspiration Hub 9 web
Foto: IMEX

Die neue Herangehensweise reflektiert die neue Mission des Unternehmens: Eine innovative und inspirierende Weiterbildungs- und Lernplattform und damit ein Inkubator für die globale Veranstaltungsbranche zu sein und die richtigen Menschen so zu vernetzen, dass jeder Kunde der IMEX größtmöglich profitiert.

Das Fokusthema der IMEX für 2017 lautet "purposeful Meetings – zielgerichtete Veranstaltungen mit bewegenden Inhalten, Innovationen und Insider-Wissen" und zieht sich wie ein roter Faden durch Aktionen und die  Kommunikation sowie das Aus- und Weiterbildungsprogramm der IMEX in Frankfurt und der IMEX America 2017.

Carina Bauer, CEO der IMEX Group, erklärt das Konzept: "Eines unserer größten Anliegen ist es, unser Networking- und Weiterbildungsangebot laufend an den neuen Herausforderungen des Marktes auszurichten und weiterzuentwickeln. Unser Ziel ist es dabei, mit unseren Themen sogar noch vor den Branchen-Trends zu liegen und im steten Austausch mit unseren Besuchern und Ausstellern zu sein, um so deren Probleme und Bedürfnisse zu kennen und ihnen zu helfen, hierfür Lösungen zu finden. Wir haben festgestellt, dass wir unserem Aus- und Weiterbildungsprogramm einen deutlichen Mehrwert geben und schneller und detaillierter auf diese Bedürfnisse eingehen können, wenn wir uns auf einen wesentlichen Trend konzentrieren und diesen aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Unser wichtigstes Anliegen dabei ist es, Einkäufer und Verkäufer zusammen zu bringen – in verschiedenen Formaten, die gleichermaßen effizient wie erlebnisreich sind. Unser jährliches Fokusthema wird eine Leitlinie für das Weiterbildungsprogramm sein, dieses jedoch inhaltlich nicht dominieren. Wir werden unsere Formate weiterhin innerhalb der zehn bekannten und beliebten Themenfelder anbieten wie wir dies bereits seit vielen Jahren tun."

Das IMEX Team hat sich ausführlich mit sämtlichen Branchen-Trends befasst und diese in der Tiefe nachvollzogen, bevor die Entscheidung feststand. Purposeful Meetings mit dem Zusatz "zielgerichtete Veranstaltungen mit bewegenden Inhalten, Innovationen und Insider-Wissen" erschien laut Bauer bestens geeignet, um die aktuellen Bedürfnisse der Branche in 2017 abzubilden. Purposeful Meetings stehen hierbei für all jene Herausforderungen und Ziele, die schon heute für alle Veranstaltungsplaner wesentlich sind.


Bauer fasst zusammen: "Wir sehen eine Entwicklung hin von Meetings zu wertvollen Momenten und von Events zu unvergesslichen Erlebnissen. Und genau dies leisten purposeful Meetings. Sie motivieren, inspirieren, machen Spaß und wirken noch lange positiv nach. Der Erfolg einer solchen Veranstaltung liegt in der Tatsache begründet, dass sie mit spezifischen Erwartungen und Ergebnisvorstellungen konzipiert wurde. Erreicht wird dies, indem die folgenden Schlüsselelemente einer jeden Veranstaltung zielgerichtet eingesetzt werden: Verhaltensforschung, Meeting Design, Gesundheit & Wellbeing, CSR und Verantwortungsübernahme und natürlich Technologie." Bauer ergänzt: "Ein purposeful Veranstaltungsplaner (oder eine Marke oder ein Unternehmen) zu sein setzt ein Umdenken voraus, einen neuen Zugang zur eigenen Tätigkeit und erfordert gleichzeitig außerdem neues Wissen. Dies zeigt auch, wie sich die Rolle der Veranstaltungsplaner immer mehr ändert vom operativen hin zum strategischen Eventmanagement."


Thema:
Branchen-News


VisitBerlin: Neues Kongress-Portal mit "Convention...

Leonardo Hotels: Neue Lifestyle Marke NYX Hotels