In 2 Jahren Hotelbetriebswirt/in & Bachelor an der WIHOGA

bachelor2.JPG
Foto: Schulleiter Harald Becker präsentiert stolz das neue Bildungsangebot

An der Hotelfachschule in Dortmund werden zum Oktober noch zusätzliche Plätze angeboten, da es erstmalig und exklusiv an der WIHOGA Dortmund zeitgleich mög-lich sein wird, sowohl den traditionell hoch anerkannten Abschluss "Staatl. gepr. Betriebswirt/in (Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe)" als auch den akademischen Abschluss "Bachelor of Arts in Business Management" zu erwerben.

Die Wirtschaftsfachschule der WIHOGA Dortmund genießt seit Jahren einen hervorragenden Ruf, vor allem hinsichtlich der tiefgehenden und direkt umsetzbaren kaufmännischen Kenntnisse sowie der Führungskompetenzen ihrer Absolventen. Der Abschluss der Hotelfachschule ist im Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR) und im Europäischen Qualifikationsrahmen (EQF) der Stufe 6 zugeordnet und entspricht damit dem Niveau eines Bachelorabschlusses; allerdings sind mit ihm nicht dieselben Berechtigungen verbunden.

Ab Oktober 2014 bietet die Hotelfachschule WIHOGA Dortmund in Kooperation mit der Akademie für Unternehmensmanagement (AFUM) und der britischen Universität New Bucks ein paralleles Studium mit Doppelqualifikation an.

Aufgrund der Synergien, die sich aus der Ausbildung und der Lehrveranstaltungen des ersten Semesters an der WIHOGA Dortmund ergeben, wird das Bachelorstudium verkürzt auf 3 Semester (=18 Monate) inkl. Bachelor-Thesis. Das bedeutet, dass zeitgleich in 24 Monaten der Abschluss „Staatl. gepr. Betriebswirt/in (Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe)“ und der international anerkannte Universitätsabschluss „Bachelor of Arts (B.A.) in Business Management“ erworben werden kann.

Vorteile des neuen Doppel-Bildungsangebots:

  • Praxisorientiertes, kompaktes Studium mit doppelter Qualifikation
  • Nutzung von Synergien zwischen Ausbildung, Weiterbildung und Studium
  • Ab dem 2. Semester an der WIHOGA Dortmund sind Sie zusätzlich eingeschriebener Student der staatlichen und öffentlichen Buckinghamshire New University (GB) mit allen Privilegien und Online-Zugängen, die auch britischen Studenten zur Verfügung gestellt werden.
  • International anerkannter Universitätsabschluss + renommierter Hotelfachschulabschluss
  • Mit der Doppelqualifikation stehen Ihnen national und international Top-Positionen im Management der Hotellerie und Gastronomie, aber auch in anderen Dienstleistungsbranchen offen.
  • Option für Masterstudium und spätere Promotion

 

 

Organisation und Kosten des parallelen Bachelor-Studiums:

Studiengang:            
Business Management

Studienabschluss:     
Bachelor of Arts (B.A.)

Voraussetzungen:     
Ausbildung in Hotellerie, Gastronomie oder Systemgastronomie
+ Berufspraxis
+ Wirtschaftsfachschule
+ mind. Fachhochschulreife (kann auch im Rahmen der WIHOGA-Abschlussprüfung erworben werden)

Dauer:                       
2 Semester plus Bachelor-Thesis

Berufs- bzw. schulbegleitend:       
Während des 2. und 3. Semesters an der WIHOGA sind für das Bachelorstudium 150 Präsenzstunden erforderlich, d.h. ca. 1 Präsenzwochenende (Sa./So.) pro Monat, i.d.R. jeweils von 09:30 – 15:00 Uhr in den Räumen der WIHOGA Dortmund.

Kosten:                     
260 € monatlich (15x) zzgl. je 870 € für Immatrikulation und Prüfung. Hierfür können NRW-Bildungsschecks eingereicht werden.


Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
Anmeldungen und Infos


MeetMPI Süd-West am Mittwoch, 17. September 2014 u...

Wieder über 94% Zufriedenheitsquote bei der 6. WIH...