KFP eröffnet Office in Moskau

k_f_p_301110.GIF

Im Rahmen der internationalen Expansionsstrategie eröffnet KFP im September 2011 eine weitere Auslandsgesellschaft. Hierzu Klaus Flettner, CEO der Gruppe: „Unsere Kunden erwarten von uns zunehmend die Nähe zu ihren wichtigsten Geschäftsfeldern und die Gewährleistung definierter Service Levels und Prozesse – national wie international.

Moskau ist in diesem Zusammenhang sowohl für unsere Industriekunden als auch die Hotellerie ein Wachstumsmarkt und wir freuen uns mit einem international erfahrenen Team unsere ‚Five Star Conference Service Expertise‘ im russischen Markt anbieten zu können.“ Die KFP Gruppe folgt damit konsequent seiner Strategie zur Internationalisierung und ist nunmehr an neun Standorten in Deutschland sowie in acht europäischen MICE-Hubs vertreten.

Über KFP:
Die KFP Gruppe wurde 1989 in Frankfurt am Main gegründet und ist heute mit mehr als 200 festangestellten Mitarbeitern, 20.000 Veranstaltungen jährlich und Büros in allen relevanten MICE-Standorten Europas der Marktführer im Bereich der AV-/Medientechnologie im deutschsprachigen Raum. Von audiovisuellen Präsentations-Techniken über Telekommunikationslösungen, Videokonferenzen und Webcasting bis hin zu kreativen Lösungen für Meetings, Incentives, Konferenzen und ganzheitlichen Outsourcing-Lösungen, bietet KFP individuelle und professionelle Angebote für die Bedürfnisse der Kunden von heute.


Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
Zur Website KFP


Geschäftsreisemanagement: VDR-Akademie mit „grünen...

Begeisterte Teilnehmer beim 2. MICEcamp in Seeheim