MEETINGPLACE Germany in Hamburg: Grün und nachhaltig tagen und feiern

Konkrete Tipps und Werkzeuge für ihre Arbeit erhalten Seminar-, Tagungs- und Veranstaltungsplaner/-innen am 12. und 13. Juni auf dem MEETINGPLACE Germany in Hamburg. Die Besucher der Fachmesse erwartet geballtes Veranstaltungs-Know-how an den Messeständen und in den 36 Keynotes, Podiumsdiskussionen, Praxisbeispielen und Fachvorträgen. Das Thema Green Meetings bildet dabei einen der Schwerpunkte im umfangreichen Vortragsprogramm.

Wer eine Veranstaltung im Sinne eines Green Meetings umweltverträglich gestalten möchte, muss bei der gesamten Planung – von der Anreise der Gäste über verwendete Materialien oder Geräte bis zum Catering – das Versprechen einlösen, die Umwelt und das Klima zu schonen, Ressourcen einzusparen und den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Denn bei den Verbrauchern haben die Themen Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit, Herkunft, Ressourcenschonung und Qualität immer mehr an Bedeutung gewonnen.

Green Catering – Verantwortungsvolle Speisenauswahl
Am MEETINGPLACE Germany Hamburg stellt die international renommierte F&B Expertin Brita Moosmann am 12. Juni das Konzept des Green Menu-Engineering vor, eine Analyse und Methode für Nachhaltigkeitsaspekte bei der Speisen- und Getränkeauswahl. In ihrer Erfahrung verursachen die Auswahl des Caterers sowie der richtigen Speisen und oft eine gewisse Frustration und ein Maß an Überforderung für viele Veranstaltungsplaner und Event Anbieter, schon alleine wegen der immensen Anzahl von Detailentscheidungen. In ihrem Vortrag erklärt sie ihre Analysemethode und diskutiert Anwendungsgebiete für Veranstaltungsplaner und Anbieter.

Intelligente Mobilität – Was können Veranstalter, Location und entsendende Unternehmen gemeinsam tun?
Flugzeug oder Bahn, Bus oder Taxi? Über die intelligente An- und Abreise zu Events diskutiert das Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e.V. am zweiten Messetag. In der Expertenrunde um NiMo-Vorsitzenden Michael Schramek steht die Frage im Mittelpunkt, was Veranstalter, Location und entsendende Unternehmen – bestenfalls aufeinander abgestimmt – tun können, um die Teilnehmer zu einem intelligenten und effizienten Mobilitätsverhalten zu animieren. Der MEETINPLACE Germany selbst dient dabei als Praxisbeispiel.

CO2-Bilanzierung leicht gemacht
In einem Vortrag am ersten Messetag des MEETINGPLACE Germany zeigt Stefan Baumeister, Geschäftsführer der myclimate Deutschland GmbH, wie Unternehmen mit verschiedenen Tools eine vollständige CO2-Bilanzierung ihrer Geschäftsreisen und Veranstaltungen vornehmen und nicht vermeidbare CO2-Emissionen über hochwertige Klimaschutzprojekte kompensieren können. Mit den ökologischen Kriterien der Reise- und Veranstaltungsorganisation setzt sich auch ein Vortrag am zweiten Messetag auseinander: Bernd Fritzges, Key Account & Solutions Manager intergerma Marketing, und Andreas Mändlein, Geschäftsführer up2date solutions, stellen ein Tool zur Bilanzierung des CO2-Fußabdrucks im Bereich Mobilität vor, das in Kooperation von myclimate, up2date solutions und intergerma entwickelt wurde.

Verschiedene Perspektiven auf Umweltsiegel in der Hotellerie
Mit dem Thema Öko-Labels in der Hotellerie beschäftigt sich eine Expertenrunde um Till Runte, Geschäftsführer VDR-Hotelzertifizierung. Dabei berichtet Steffen Seichter, Director of Sales & Marketing vom SCANDIC Hamburg Emporio Hotel, dem Spitzenreiter unter den Certified Green Hotels, über den Zertifizierungsprozess sowie den Nutzen des Siegels. Über die Frage, ob Green Meetings Wunschdenken oder geübte Praxis für einen Corporate Planner darstelle, gibt Holger Leisewitz, Teamleitung Conference- und Eventmanagement Beiersdorf AG, Auskunft, während Till Runte einen Vergleich zwischen dem Certified Green Hotel und anderen Umweltsiegeln zieht. Moderiert wird die Runde von dem bekannten Moderator und Trainer Tim Schlüter.

Der Eintritt für Fachbesucher beträgt beim Kauf einer Karte vor Ort 20 Euro für die Tageskarte und 40 Euro für beide Messetage. Wer vorab online ein e-Ticket bestellt, kommt zum halben Preis und vor Ort schneller auf die Messe.


Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
MEETINGPLACE Germany


MEETINGPLACE Germany: Compliance im Veranstaltungs...

MEETINGPLACE Germany: Sechs mitreißende Keynote-Sp...