Das Best Western Parkhotel Velbert erstrahlt in neuem Glanz

Das Best Western in Velbert renoviert zwei Jahre lang sämtliche Bereiche und investiert über zwei Millionen Euro in die Modernisierung. Das Vier-Sterne Haus hat sich damit für die Zukunft gerüstet und präsentiert nun die neuen Zimmer, die Tagungsräume und die öffentlichen Bereiche samt Terrasse.

Lobby meldung c best western parkhotel velbert
Foto: Best Western Parkhotel Velbert

Umfassend wurden sämtliche Bereiche des Vier-Sterne-Hauses renoviert. Im Vorfeld der Umgestaltung hat der geschäftsführende Direktor Peter Gebhardt mit seinem Mitarbeiterteam das maßgeschneiderte Mobiliar auf Herz und Nieren getestet, immer auch mit Blick auf den ökologischen Fußabdruck. Gebhardt: „Wir freuen uns sehr, dass wir uns nach den Renovierungsarbeiten in neuem Glanz präsentieren. Ich bin mir sicher, dass wir unseren Gästen nun einen noch angenehmeren Aufenthalt in zeitgemäßem Design bieten können. Besonders stolz bin ich auf die positiven Entwicklungen im Bereich der umweltschonenden Maßnahmen.“ So wird z.B. mit einem Blockheizkraftwerk der eigene Strom erzeugt und die als Nebenprodukt entstehende Wärme dem Heizkreislauf zugeführt.

Insgesamt präsentieren sich nun alle 81 Hotelzimmer des Best Western Parkhotel Velbert samt Mobiliar umfassend renoviert. Jedes Möbelstück ist für das jeweilige Zimmer entworfen und gebaut worden, da Größe und Schnitt der Zimmer unterschiedlich sind. Das Hotel bietet zudem sieben Tagungsräume für bis zu 75 Personen.

Die Renovierung und Umgestaltung der beiden Restaurants ist für Ende dieses Jahres geplant.

 


Thema:
Hotel-News


IHG wächst weiter in Deutschland: Vertragsabschlus...

Lindner Congress Hotel Cottbus: IHK-Siegel für exz...