MPI Germany Chapter - Mitgliederversammlung 2011 auf Schloss Montabaur

mpi_pregas_02.jpg

Die jährliche Mitgliederversammlung des MPI Germany Chapter findet in wenigen Wochen, am Dienstag, 14. Juni 2011, um 11.00 Uhr, im neuen Veranstaltungszentrum des „Hotel Schloss Montabaur“ statt. Zur ordentlichen Hauptversammlung 2011 hat jetzt Präsidentin Heike Mahmoud offiziell mit der vorläufigen Tagesordnung eingeladen.

Im Hinblick auf die Versammlung kann das MPI Germany Chapter auf ein erfolgreiches Jahr voller Veränderungen blicken. Das wird dann in den Berichten der Vorsitzenden und der einzelnen Vorstandsmitglieder sicher mehr als deutlich. Soviel sei vorab schon verraten: Es gibt eine Reihe personeller Veränderungen und Verstärkungen im Board selbst, dazu einige neue  Regionaldirektoren. Es ist deutlich, dass so noch mehr neue Kräfte gebündelt werden und die Präsenz auf dem Markt verstärkt werden kann. Mit Hilfe zahlreicher regionaler „Meet MPI“-Veranstaltungen konnten viele Mitglieder erreicht und neue Mitglieder gewonnen werden. Darüber hinaus wurde mit der Neubesetzung des „Vice President Students Affairs“ die stärkere Nachwuchsförderung durch ein Netzwerk für Studenten begonnen. Außerdem kann die Deutschland Sektion auf eine erfolgreiche EMEC in Düsseldorf und die Teilnahme am „MICE DAY“ sowie eine enge, erfolgreiche Kooperation mit der HSMA auf der ITB 2011 zurückblicken.

„Ich freue mich daher umso mehr darauf, möglichst viele MPI-Mitglieder bei unserer diesjährigen Mitgliederversammlung begrüßen zu können“, so Heike Mahmoud, Präsidentin MPI Germany Chapter, „zumal wir mit der Möglichkeit der Teilnahme an „WERTE 2.0“ ein mehr als attraktives Rahmenprogramm anbieten“.  Denn die Verantwortlichen des MPI Germany Chapters haben sich für ihre Mitglieder ein echtes Highlight einfallen lassen: Die Teilnahme an der zum zweiten Mal stattfindenden Branchen-Veranstaltung WERTE 2.0 in Verbindung mit der Mitgliederversammlung.

Nach Ende der MPI-Sitzung beginnt um 14.00 Uhr das Branchenevent, von den Partnern Intergerma, Estrel Berlin und Hotel Schloss Montabaur gemeinsam geplant und organisiert.

Diese exklusive Veranstaltung ist eine Mischung aus Workshops, Show und Spendenaktion. Dabei geht es um Werte und Visionen, die den geschäftlichen Alltag beeinflussen oder prägen und damit um deren Veränderung und Bestand im „2.0 Zeitalter“. Ein wesentliches Thema unserer Zeit - auch in der Event-Industrie.

Nach offizieller Begrüssung von MPI-Präsidentin Heike Mahmoud werden die hochkarätigen  hochkarätigen Redner: Michael Fuchs (Vom Vorteil gut zu sein – Werteorientierung im Unternehmen), Markus Weidner (Werte schaffen Werte) – übrigens selbst MPI Vice President Education -  und Dr. Dirk Osmetz gemeinsam mit Dr. Stefan Kaduk (Musterbrecher – Führung neu leben). Bevor dann das Moderatoren-Duo und Branchenprofis Deed Kneer und Tina Maria Aigner mit dem Publikum die Vortragsthemen in einem interaktiven Workshop beleuchten wird. Danach können ab circa 18.00 Uhr auf dem gemeinsamen „Get-together“ unter dem Motto „Show & Charity“ Kontakte geknüpft und vertieft werden. Übrigens, der gesamte Erlös der Veranstaltung – die Teilnehmergebühren für Workshops & Abendveranstaltung betragen 59 Euro pro Person -  fließt auch in diesem Jahr in den RTL-Spendenmarathon, dessen Schirmherr RTL-Moderator Wolfram Kons ist.

Die diesjährige MPI Germany Chapter-Mitgliederversammlung wird so insgesamt um ein spannendes Programm ergänzt: Ein  wirklich „wert“volles Gesamtpaket, das hoffentlich viele MPI-Mitglieder begeistern wird.


Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
Mehr Informationen


MPI Einladung zum Seminar "Umsatzsteuer im Eventbu...

Speakers Excellence - 10. Stuttgarter Wissensforum...