MPI - Neue Regionaldirektoren in der Region West

anke_michels_juli_2011.jpg

Die größte und mitgliederstärkste MPI Region „West“ wird von zwei neuen Regionaldirektoren geführt: Anke Michels (Steigenberger Hotel Group) und Rainer S. Heyn (Rainer Heyn Consulting) sind jetzt gemeinsam angetreten, die Region Nordrhein-Westfalen kontinuierlich weiter zu entwickeln. Die beiden erfahrenen Branchen-Insider übernehmen von Siggi Werth-Biener (Product Manager Grass Roots), die über fünf Jahre die MPI Region West erfolgreich positioniert hat, die Verantwortung für die Region.

Die beiden neuen Regionaldirektoren haben ambitionierte Ziele. Anke Michels und Rainer S. Heyn möchten mindestens 30 weitere MPI Mitglieder werben und attraktive Veranstaltungen für MPI Mitglieder und Gäste der Branche initiieren. Ihre Premiere ist dem Führungsduo bereits gelungen. Am ersten  gemeinsam organisierten „Meet MPI“ im hochmodernen, ökologisch ausgerichteten ECOLUT Eventcenter im oberbergischen Engelskirchen, nahmen über 50 Gäste teil. Branchen-Experte und MPI-Mitglied Colja Dams (Geschäftsführender Gesellschafter Event- und Live-Marketingagentur Vok Dams, Wuppertal) begeisterte mit seiner gehaltvollen Präsentation über „Hybrid Events“  alle MPI’ler und die, die es noch werden wollen. Seine Thesen regten zu lebhaften Diskussionen an. „Das wir so viele wichtige Informationen erhalten und so intensiv diskutieren konnten, haben wir uns für unsere erste gemeinsame Veranstaltung gewünscht“, so Anke Michels über das Meeting.  

Anke Michels ist seit über fünf Jahren erfolgreich für die Steigenberger Hotelgroup als Key Account Manager MICE Global Sales tätig. Die Hotelfachfrau blickt auf interessante  Stationen in Ihrer Laufbahn zurück, sie war unter anderem als Vertriebsfrau bei großen Hotelgesellschaften, unter anderem Lindner, Ramada, Intercontinental und ArabellaSheraton erfolgreich.

Anke Michels ist daher keine Unbekannte im MICE-Business. Als Director of Sales MICE bei Bei Steigenberger ist sie  verantwortlich für die Betreuung und Akquise von Eventagenturen, Hotelmittlern und Konferenzveranstaltungen, organisiert viele Kundenveranstaltungen, Roadshows und Messen für das Gesamtportfolio der großen deutschen Hotelgruppe. Im MPI Germany Chapter ist sie seit mehr als vier Jahren aktiv und freut sich jetzt auf die ehrenamtliche Führungsaufgabe, zusammen mit dem selbstständigen Unternehmensberater Rainer S. Heyn.  Rainer S. Heyn war bis er sich 2009 mit seiner Beratungsfirma Rainer Heyn Consulting (RHC) selbständig gemacht hat, mehr als 15 Jahre Führungskraft bei kogag – Agentur für Live-Kommunikation, Marktführer unter den deutschen Eventagenturen, zuletzt als Direktor Financial Services. Der Hotelbetriebswirt verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Hotel- und Eventbranche. Im Mittelpunkt seiner Consulting-Aufgaben steht heute die Beratung im Bereich Live-Marketing mit Fokus auf Projektmanagement-Prozessen, Projekt-Liquidität und Deckungsbeiträgen. Sein Ziel ist es immer, die Projektkommunikation zwischen Kunden, Mittlern/Agenturen und Dienstleistern optimal zu gestalten.

Mit Anke Michels und Rainer S. Heyn stehen zwei erfahrene und erfolgreiche Fachleute an der Spitze der Region West des Verbandes. Beide wollen mit Ihrem Know-how und Branchenkontakten das Netzwerk für das Germany Chapter ausbauen und so noch viel mehr Entscheidungsträger für die Verbandsarbeit sensibilisieren.


Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
Zur Website MPI


Welcome Hotels - Expansion in der Heimat

MPI lädt ein zu einem wichtigen Seminar für die MI...