Neue Termine für Weiterbildung im Mobilitätsmanagement

logo-vdr-verband_-_kopie.jpg

Die Akademie des deutschen GeschäftsreiseVerbands VDR hat ihr Seminarprogramm für 2015 veröffentlicht.

Neben den bewährten Fachstudiengängen bietet das Weiterbildungsinstitut auch Fachseminare, E-Learning und Inhouse-Schulungen an.

Für das neue Seminarprogramm hat die VDR-Akademie ihr Angebot komprimiert. „Unsere langjährige Erfahrung mit Weiterbildung im Bereich der geschäftlichen Mobilität hat gezeigt, dass die Teilnehmer immer mehr Wert auf Zertifikate legen“, sagt Michael Kirnberger, Ehrenpräsident und Beauftragter für Aus- und Weiterbildung beim Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR). „Mit unseren Lehrgängen zum zertifizierten Travel Manager, Account Manager, Reisekostenspezialisten und IHK-Geschäftsreisespezialisten bieten wir umfangreiche Wissensvermittlung mit zertifiziertem Abschluss.“ Das Angebot an Fachseminaren hat die VDR-Akademie deswegen komprimiert. Viele Inhalte aus diesen Eintagesveranstaltungen werden derzeit in einen neuen modularen Fachstudiengang integriert, der ab Mitte 2015 als „Certified Mobility Manager“ buchbar sein wird.

Insgesamt stehen im nächsten Jahr rund 50 Termine für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis zur Wahl, die umfassendes Fachwissen für die komplexen Anforderungen im Geschäftsreise-, Mobilitäts- und Veranstaltungsmanagement vermitteln. Die Dozenten sind Experten auf ihrem Gebiet: Von praktizierenden Travel Managern über Universitätsprofessoren bis hin zu Kommunikations-, Steuer- und Veranstaltungsspezialisten. Ein Kalender mit dem kompletten Seminarangebot erleichtert den Überblick und die Planung für das ganze Jahr.


Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
Verband Deutsches Reisemanagement e. V. , Zum Seminarprogramm


Servitex auf Erfolgskurs

Prämiensystem für Team-Events