Parkhotel Stuttgart Messe-Airport - “Top Opening Hotel” Award-Gewinner 2011 in der Kategorie Business

preisverleihungparkhotelstuttgart.jpg

Zum ersten Mal wurde der Award „Top Hotel Opening“ in Deutschland für das Jahr 2011 verliehen.

Eine Expertenjury hat unter 150 Hotel-Neueröffnungen im Jahr 2011 den Sieger in den Kategorien Luxus, Business, Budget und Exceptional gewählt.

Das Parkhotel Stuttgart Messe-Airport gewinnt Platz 1 mit seinem vielseitigen und ökologischen Konzept in der Kategorie “Business“.

Was sind die interessantesten Hoteleröffnungen der vergangenen zwölf Monate? Welche Projekte ragen aus der Flut der Newcomer heraus? Mit diesen Fragen hat sich die Top hotel-Redaktion beschäftigt, um eine Vorauswahl aus allen Hoteleröffnungen zu treffen. Im Anschluss wurden die 15 ausgewählten Hotels von der Jury im jeweiligen Fachgebiet in den Kriterien Architektur, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Marketing gründlich geprüft.
Keine leichte Aufgabe für das mit Meike Weber (Chefredakteurin der Architektur-Fachzeitschrift „DETAIL transfer“), Stefan Dissel (Geschäftsführer Deutsches Institut für Nachhaltigkeit & Ökonomie), Martin Rahmann (Präsident des FCSI Deutschland-Österreich e. v.), Ulrich Kromer von Baerle (Geschäftsführer der Landesmesse Stuttgart) und Thomas Karsch (Chefredakteur von Top hotel) hochkarätig besetzte Komitee.

Das zukunftsweisende Gesamtkonzept überzeugte die Fach-Jury und kürte den „Alleskönner“ Parkhotel Stuttgart Messe-Airport zum Sieger in der Kategorie Business.

„Die Entscheidung der Jury fiel auf das Parkhotel Stuttgart Messe-Airport, das neben seiner hervorragenden Lage in unmittelbarer Nähe zur Messe und zum Flughafen sowie der direkten Anbindung an die Autobahn A8 auch mit einem schlüssigen Konzept aufwartete. Eine solide Finanzierung des 30-Millionen-Euro-Projektes mit einer hohen Eigenkapitalhinterlegung von 30 Prozent signalisieren unmissverständlich, dass hier mit Verstand geplant wurde. Dafür spricht auch das vorbildliche Energiekonzept. Die Verbundenheit der Betreiberfamilie Scheidtweiler mit der Region ist ein weiterer Faktor, der die Jury positiv beeinflusst hat. Denn ihre Wurzeln haben die Scheidtweilers im Braugeschäft. Und was lag da näher, als eine eigene Hausbrauerei im Parkhotel zu installieren.“, so die Top hotel Redaktion.

„Wir sind überglücklich, dass wir mit diesem Preis ausgezeichnet worden sind. Ein besonderer Dank gilt unserem Innenarchitekten, Ralf Flum von Flumdesign in Hamburg, der das gute Design für uns gestaltet hat.“, kommentierte Andrea Scheidtweiler, Direktorin des Parkhotel Stuttgart Messe-Airport das Ergebnis.

Wolfgang Scheidtweiler zeichnet sich für das ausgeklügelte ökologische Gesamtkonzept im Haus verantwortlich. Hauptbestandteil des Konzepts ist die Ressourcenschonung im gesamten Hotel. Mit einer eigenen Energiequelle im Erdreich fördert das Parkhotel Stuttgart Messe-Airport Erdwärme, um mit einer Geothermieanlage die rund 14.000 Quadratmeter Nutzfläche zu heizen und zu kühlen. Durch Kollektoren gewonnene Sonnenenergie wärmt das Brauchwasser und die hochwertige Gebäudeisolierung ergänzt das Energiekonzept. Dass ökologisches und nachhaltiges Handeln, Komfort und Design sich nicht ausschließen beweist das Messe- und Airport-Hotel.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Parkhotel Stuttgart Messe-Airport


Gräflicher Park Hotel & Spa, Bad Driburg - Prädika...

Hoteliers-Familie Bock investiert 2 Millionen Euro...