Radisson Blu Hamburg: Mitarbeiterinnen unterstützen Hotel in der Neueröffnungsphase in Afrika

Zwei Mitarbeiterinnen des Radisson Blu Hotel, Hamburg bildeten das Kompetenzteam für die Neueröffnungsphase des Radisson Blu Hotel & Convention Centre in Kigali (Afrika). Sandra Tontsch und Susanne Petrich halfen mit ihrem fundierten Fachwissen im Bereich Veranstaltungsmanagement und Restaurantleitung dem Team vor Ort und bereiteten ihre Kollegen auf ihre zukünftigen Aufgaben vor. Während ihres dreiwöchigen Aufenthaltes in der Hauptstadt Ruandas ließen die beiden Hamburger Hotel-Fachleute ihren umfangreichen Erfahrungsschatz in die entscheidende Eröffnungsphase und das Grand Opening am 11. Juli 2016 vor Ort einfließen.

Radisson Blu IMG 0440 web kleiner

„Das war eine großartige Erfahrung für uns. Wir hatten viel Spaß, haben hart gearbeitet, trafen inspirierende Menschen und durften dieses wunderbare Land und die warmherzige Kultur entdecken“, sagt Susanne Petrich. „Diese einzigartige Entwicklungsmöglichkeit und die bei den Radisson Blu Hotels gelebte ,Yes I Can!‘-Servicephilosophie machen die Stärke unserer Kompetenz aus“, ergänzt Sandra Tontsch, Expertin für Tagungs- und Veranstaltungsmanagement. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir diese wunderbare Chance bekommen haben.“

Mit dem Radisson Blu Hotel & Convention Centre, Kigali eröffnete die Rezidor Hotel Group das erste Tagungszentrum in Rwanda. Mit seiner hervorragenden Lage in Kigali bietet es unter anderem für die dort ansässigen Botschaften und Unternehmen, dem Parlament und dem Obersten Gerichtshof hochmoderne Tagungskapazitäten und Veranstaltungsräume für bis zu 5.000 Teilnehmer, 292 Zimmer und Suiten sowie zwei Restaurants. Das Know-how der beiden Hotelspezialistinnen aus Hamburg waren für das Pre-Opening-Team in Kigali sehr wertvoll.

„Das Beste, was wir machen können, ist unsere Mitarbeiter in unsere Task-Forces, Spezialprojekte oder Pre-Openings einzubeziehen und ihnen somit eine tolle Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung zu geben. Das motiviert und bindet sie langfristig an unser Unternehmen. Die Kollegen und ich sind sehr stolz, dass wir Frau Petrich und Frau Tontsch diesen Austausch ermöglichen und sie das Team in Afrika unterstützen konnten“, sagt Oliver Staas, General Manager des Radisson Blu Hotel, Hamburg.


Thema:
Hotel-News
Schlagworte:
Hamburg, Hotel, Hotels,, Radisson Blu
Weiterführende Links:
Webseite Radisson Blu


Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel: Eröffnungsfeier ...

Vienna House Neckarsulm: Helle Meetingräume und fa...