Ralf Hummel übernimmt das Steuer der Akzent Hotels

akzente_hotels_hummel.jpg
Foto: Akzent Hotels

Ralf Hummel übernimmt von Hans Grasshoff die Geschäftsführung der Akzent Hotels. Grasshoff war mit seiner TMA TourismusMarketing Agentur GmbH maßgeblich für die Neukonzeptionierung der Akzent Hotelkooperation im Jahr 2002 verantwortlich. Die Mitglieder entschieden sich damals für einen komplett neuen Weg im Kooperationsmarkt: das Outsourcing aller Aktivitäten an eine private Agentur – ohne eigenes Büro und eigene Mitarbeiter. Wie sich herausstellte war dies genau die richtige Entscheidung. Die ab diesem Zeitpunkt wesentlich effizientere Arbeit der Kooperation innerhalb des Teams der TMA, führte zu einer ständigen Erweiterung der Leistungen für die Mitglieder und zu einer Verdopplung der Mitgliederzahlen innerhalb weniger Jahre.

Ralf Hummel ist bereits seit 2003 für die TMA TourismusMarketing Agentur GmbH tätig, deren Geschäftsführung er im Jahr 2010 übernahm. Seit 2003 verantwortet er auch, in enger Zusammenarbeit mit Hans Grasshoff, unter anderem die Bereiche Marketing, Sales und Development innerhalb der Akzent Hotelkooperation und ist so der optimale Nachfolger für die Geschäftsführung.

Paul Berberich, 1. Vorsitzender: „Wir freuen uns, dass wir Ralf Hummel als Nachfolger für Hans Grasshoff und damit für die Position des Geschäftsführers gewinnen konnten. Mit seinem Expertenwissen und der Erfahrung innerhalb des Akzent Hotels, sind wir überzeugt, dass er die Erfolgsgeschichte seines Vorgängers und unserer Kooperation weiterschreiben wird.“

Zum Akzent Hotels gehören derzeit 86 Privathotels (3-4 Sterne) in ganz Deutschland. 


Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Akzent Hotels


Bau des ersten me and all Hotel in Mainz beginnt

Studie: Die Gesundheit bleibt bei Geschäftsreisen ...