Reinhard Wick scheidet als Vorstand der hotel.de AG aus

reinhardwick.jpg
Foto: Reinhard Wick

Reinhard Wick, Gründungsmitglied der hotel.de AG und Vorstand für den Bereich „Hotelcontracting & Relations“, scheidet zum 30. September 2012 aus dem Vorstand des Unternehmens aus. Der von ihm bisher geleitete Bereich wird von seinem Vorstandskollegen Dr. Heinz Raufer übernommen.

Vom Start-up zu einem der führenden Reservierungsdienste

Reinhard Wick gestaltete hotel.de von Beginn an mit. Gemeinsam mit Dr. Heinz Raufer und der Intergerma GmbH gründete er Ende 2001 das Online-Unternehmen, das damals unter anderem noch mit dem Slogan „Hotels und Reisen zu besten Preisen“ warb. Trotz dem Zusammenbruch des neuen Marktes und dem Niedergang zahlreicher Online-Unternehmen etablierte sich die hotel.de AG mit ihrer internationalen Marke hotel.info, die 2008 erworben wurde, erfolgreich auf dem in- und ausländischen Markt. Nach 10 Jahren bietet der gebührenfreie Online-Reservierungsservice ein Portfolio von über 210.000 Hotels zur weltweiten Buchung an, gewann zahlreiche Vertriebspartner, darunter Amadeus und Sabre und über 5,5 Mio. Buchungskunden nutzen www.hotel.de und www.hotel.info zur Reservierung ihrer Unterkünfte. hotel.de vermittelte 2011 knapp 1,9 Mio. provisionsfähige Buchungen mit einem Netto-Buchungsvolumen von 366,1 Mio. Euro. Das Unternehmen verfügt mittlerweile über Standorte in London, Paris, Rom, Barcelona, Singapur, Shanghai und São Paulo, bietet eine mobile Seite und Apps für unterschiedliche Smartphones.

Weiterhin Treue zum Unternehmen

Reinhard Wick bleibt der Unternehmensgruppe mit den Marken HRS – Hotel Reservation Service, Tiscover und hotel.de weiterhin als Berater erhalten.

Tobias Ragge, Aufsichtsratsvorsitzender der hotel.de AG: „Wir danken Reinhard Wick für sein langjähriges Engagement bei der hotel.de AG und freuen uns, auch in Zukunft auf seine Expertise zurückgreifen zu können.“


Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
hotel.de


Wie man im EU-Ausland gezahlte Umsatzsteuer erstat...

Compliance - Die neuen Spielregeln der Veranstaltu...