Rhön Park Hotel: Entspannungsoase auf 700 Höhenmetern

rph_rhoenoase_einrichtung_presse.JPG
Foto: Mit viel Liebe zum Detail haben die Entspannungsexperten im Rhön Park Hotel das Wellnesszentrum „Rhönoase“ neu eingerichtet.

Rhön Park Hotel übernimmt im Rahmen seiner Neuausrichtung Management für Wellnesszentrum / Wiederöffnung der „Rhönoase“ nach Komplettrenovierung pünktlich zum Start ins neue Jahr

Pünktlich zum Start ins neue Jahr eröffnet das Rhön Park Hotel im fränkischen Hausen-Roth sein komplett renoviertes Wellnesszentrum. Das Aktiv Resort führt die Wohlfühl- und Entspannungsabteilung ab sofort in Eigenregie unter dem neuen Namen „Rhönoase“ mit maßgeschneiderten Programmen für Familien, Geschäftsreisende und Einheimische.

Aktiv und mit Spaß
Seit anderthalb Jahren erfährt das Rhön Park Hotel eine der größten Modernisierungsmaßnahmen seit Bestehen, um Gästen ein zeitgemäßes Ambiente mit emotional und erlebnisorientiert betonten Programmen zu bieten. Soeben wurde auch der Wellnessbereich nach umfassender Neugestaltung wiedereröffnet. Inspiriert von Flora und Fauna der Rhön hat das Führungsteam auch hier das faszinierende Farbenspiel des UNESCO Biosphärenreservats in den Kosmetik- und Massagebereich des Hauses geholt. Innerhalb weniger Monate entstand die „Rhönoase“ (vormals „Oase der Harmonie“) nahezu ausschließlich mit Unterstützung von Fachleuten und Handwerkern aus der Region. In sieben Behandlungsräumen verwöhnen ausgebildete Masseure und Kosmetikerinnen unter dem Motto „Wellnessanwendungen für Körper und Geist“ Gäste jeden Alters. Selbst Kinder können sich bei Programmen „Schulstark“ mit hirnanregender Rückenmassage und Kuschelmassage mit Schokoladenöl sowie „Beautyflirt“ für Teenies altersgerecht entspannen und auftanken. Für die Großen spannt sich der Bogen von der 20minütigen Kurzwellness bis zu ein- oder mehrstündigen Wohlfühlprogrammen mit Beautybehandlungen, Wellnessbädern und -packungen sowie Massagen. Ebenso finden Geschäftsreisende hier eine Vielzahl von Entspannungsideen nach Tagung, Seminar oder Workshop.

Sporteln, Schwimmen, Schwitzen
Mit den neuesten Markengeräten hat das Rhön Park Hotel auch seinen Kardio-Fitnessraum ausgestattet. Lichtdurchflutet und großzügig gestaltet, lädt das mit vielen Pflanzen bestückte Sportstudio zu Bewegung mit Spaß ein. In neuem Glanz erstrahlt bereits seit einigen Monaten das Erlebnisbad „Rother Lagune“ sowie die griechisch-römische Saunawelt. Die neue Philosophie und Farbwelt des Aktiv Resorts spiegelt auch das Familien-Restaurant Rhöninsel wieder.

Modernisierung geht weiter
Im Jahr 2013 rollt die größte Modernisierungswelle des Rhön Park Hotels weiter. Bereits ab Frühjahr werden Gäste des Entspannungsbereichs an einer eigenen Wellnessrezeption im Eingangsbereich von Rhönoase und Schwimmbad empfangen. Der Hotelshop, der sich hier momentan noch befindet, eröffnet dann noch schöner und größer in der Hauptlobby, die dann auch in eine gemütliche Kaffeelounge einladen wird. Weiterhin werden weitere 100 Apartments und Studios renoviert und die Tagungsebene an das naturorientierte Ambiente angepasst und um eine verglaste Einfassung für einen freien Blick über die Rhöner Landschaft erweitert. Zudem entsteht im Rahmen des Energiemanagements ein neues Blockheizkraftwerk und die Fensterfronten werden durch wärmedämmendes Glas ersetzt.

Grandiose Natur ins Haus geholt
Besonders großen Wert legt das Rhön Park Hotel bei seiner Verjüngungskur auf den heute bei Urlaubern und Reiseveranstaltern gefragten Resort-Charakter. Unter dem Dach der seit über 30 Jahren bestehenden Ferien- und Tagungsanlage finden Gäste nun ein stimmiges Erholungs- und Erlebnisangebot in trendgerecht gestalteter Atmosphäre. Die einzigartige Natur der Rhön hat man dank lichtdurchfluteter Räume und warmen Farbkompositionen in Moorbraun, Basaltgrau, saftigem Wiesengrün und leuchtendem Apfelrot ins Haus geholt. „Der Übergang zwischen drinnen und draußen wird so fließend, das Urlaubserlebnis für den Gast stimmig und perfekt“, fasst Direktor Ben Baars zufrieden zusammen.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Rhön Park Hotel


Gastwerk Hotel Hamburg: Ein hohes Maß an Sicherhei...

Best Western Premier Hotel Rebstock, Würzburg: Cha...