Schlosshotel Kronberg: Auszeichnung zum Hotel und Hotelier des Jahres 2017

Das Juwel im Taunus wird „Hotel des Jahres“ und General Manager Franz Zimmermann wird „Hotelier des Jahres“ 2017.

Schlosshotel Kronberg Exterior view landscape format with Golf Course a web2
Foto: Schlosshotel Kronberg_Niels Geisselbrecht

In der heutigen Zeit reicht es nicht mehr, Ansprüche zu erfüllen, es braucht Visionen. Mit einer Vision trat Franz Zimmermann 2010 den Posten des General Managers im Schlosshotel Kronberg an. Am 24. Oktober wurde er für seine bisherige erfolgreiche Arbeit auf der feierlichen Gala vom Busche-Verlag als „Hotel-Manager des Jahres 2017“ ausgezeichnet.

Zusammen mit der Eigentümerfamilie hat er in den vergangen Jahren begonnen, das historische Schlosshotel zu modernisieren und umzubauen. Die gelungene Verbindung aus Eleganz und Moderne in dem herrschaftlichen Ambiente lobt auch die Redaktion des Schlummer Atlas, die das Schlosshotel Kronberg an diesem Abend zum „Hotel des Jahres 2017“ kürte. Nach dem offiziellen Festakt zur 19. Busche Gala, moderiert von Frauke Ludowig, wurde bei der After Show Party mit allen Preisträgern und prominenten Gästen, wie Christine Neubauer, der frischgebackenen Genießerin des Jahres 2017, den Moderatorenlegenden Dieter Kürten und Max Schautzer sowie Timothy Peach und Eva Habermann, gefeiert.

„Unser Anspruch ist es, unseren Gästen das Gefühl eines ‚Zuhause auf Zeit‘ zu geben. Das einzigartige Ambiente des Schlosses ist dafür die Basis, aber erst die hervorragende Arbeit des Teams zeichnet unser Haus aus“, ist sich Zimmermann bewusst. „Die Ernennung zum ‚Hotel des Jahres 2017‘ ist eine Bestätigung, gleichzeitig aber auch die Verpflichtung, diesen Weg fortzuführen und kontinuierlich weiter an den Premium-Qualitätsstandards des gesamten Hotels, des Restaurants und des Service zu arbeiten.“ Seinen besonderen Dank für das entgegengebrachte große Vertrauen sprach Zimmermann der Eigentümerfamilie um Donatus Landgraf von Hessen aus. Durch die bereits getätigten und zukünftigen Investitionen ist es möglich, das Fünf-Sterne-Superior Hotel noch stärker im internationalen Markt zu positionieren und weitere ambitionierte Ziele umzusetzen.

Das Schlosshotel Kronberg liegt inmitten des Landschaftsparks Taunus mit einem eigenen Golfplatz vor den Toren von Frankfurt am Main. Der Bau des Schlosses geht auf Victoria Kaiserin Friedrich zurück. Das Schlosshotel verfügt über 62 Zimmer, davon 12 Suiten, die zum größten Teil erst 2014 komplett renoviert wurden, und acht Konferenzräumen mit einer maximalen Plenarkapazität für 140 Personen. Für die Ausstattung der Zimmer zeichnet die britische Interior-Designerin Nina Campbell verantwortlich.

Der Schlummer Atlas des Verlagshauses Busche erscheint in 2017 bereits zum 40. Mal in Kooperation mit der Aral AG. Die Auszeichnung „Hotel des Jahres“ von der Schlummer Atlas-Redaktion des Verlagshauses Busche wird seit 1998 verliehen.


Thema:
Hotel-News


Dorint: Julian Correll und Tobias Westhoff gewinne...

Adina: Christopher Dietrich ist neuer Associate Di...