Schönheitskur für das Maritim Kurhaushotel Bad Homburg

maritim_01.jpg

Seit Anfang August 2012 investiert das Maritim Kurhaushotel Bad Homburg in das Wohl seiner Gäste, die sich ab März 2013 auf neu gestaltete Zimmer freuen dürfen. Aber nicht nur das: Auch die Restaurants erstrahlen dann in neuem Design und frischen Farben.

Ein zusätzlicher Konferenzraum mit Tageslicht wird es ab April 2013 ebenfalls geben. Hier finden bis zu 50 Personen in parlamentarischer Bestuhlung Platz.

Die Investitionssumme im einstelligen Millionenbereich verteilt sich auf zwei Bauphasen: Im ersten Bauabschnitt, der bis Anfang Dezember 2012 geht, werden 100 Zimmer renoviert. Die restlichen 48 Zimmer werden bis Mitte  März 2013 erneuert. Der Hotelbetrieb läuft währenddessen weiter. Die Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen sorgen für neuen Luxus und bieten allen Komfort, den man sich als Gast wünscht.

Das Maritim Kurhaushotel Bad Homburg liegt mit seinen 148 Zimmern und Studios zentral in der Innenstadt und angrenzend an den Kurpark. Des Weiteren gibt es hier eine direkte Anbindung an das CongressCenter, wo Veranstaltungen für bis zu 800 Personen stattfinden können. Durch die schnelle Erreichbarkeit der Frankfurter Messen, eignet es sich für Geschäftsreisende und Privatreisende gleichermaßen.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Maritim Hotels , Maritim Kurhaushotel


Altstadthotel Arte in Fulda steht nicht still!

Restaurant „Gourmet 1895“ im Hotel Kaiserhof Münst...